90min
Bayern München

FC Bayern: Die voraussichtliche Aufstellung gegen Union Berlin

Dominik Hager
Bayern-Trainer Hansi Flick muss auf zahlreche Spieler verzichten. Zudem wäre da noch das Thema Belastungssteuerung.
Bayern-Trainer Hansi Flick muss auf zahlreche Spieler verzichten. Zudem wäre da noch das Thema Belastungssteuerung. / Alexander Hassenstein/Getty Images
facebooktwitterreddit

Ganz nach dem Motto "nach der Champions League ist vor der Champions League" steht für die Bayern eine lästige Pflichtaufgabe gegen Union Berlin an. Gespannt darf man vor allem darauf sein, inwieweit Hansi Flick versucht, seine Stars zu schonen. Die Personaldecke der Münchner ist ohnehin reichlich dünn. Vorauszusagen, welche elf Spieler es am Samstag richten sollen, hat ein bisschen was von Roulette spielen.


Die Bayern werden das Heimspiel gegen die Eisernen extrem dezimiert angehen. Zudem wird der Bayern-Coach genau abwägen müssen, welche Spieler vor dem Rückspiel in Paris vielleicht eine Pause benötigen. Die letzten beiden Spiele haben den Startern jedenfalls alles abverlangt. Hilfreich ist zumindest, dass die Bayern nach dem Sieg gegen RB Leipzig im Titelrennen sieben Punkte Vorsprung haben. Somit wäre ein Punktverlust gegen Union Berlin keine Katastrophe. Dies verleiht Hansi Flick bei der Aufstellung mehr Spielraum.

Hernández, Süle und Davies sorgen für personellen Notstand

Im Tor dürfte wie gewohnt Manuel Neuer stehen, zumal das Thema Belastungssteuerung bei einem Torwart weniger entscheidend ist und die Münchner nicht auf alle Führungsspieler verzichten werden wollen.

In der Abwehr stehen Hansi Flick allerdings weder Niklas Süle noch Lucas Hernández zur Verfügung. Beide zogen sich gegen Paris Blessuren zu. Während Süle sogar mehrere Wochen ausfallen könnte, handelt es sich bei Hernández lediglich um eine Rippenprellung.

Aufgrund der Belastungssteuerung könnte auf der rechten Seite Bouna Sarr eine Chance bekommen. In der Innenverteidigung sollte Jerome Boateng gesetzt sein. Der 32-Jährige verpasste das Spiel gegen Leipzig und wurde gegen Paris nur eingewechselt. Trotz des durchaus gegebenen Verletzungsrisikos wird Boateng wohl spielen. Als Nebenmann könnte entweder Javi Martinez oder Tanguay Nianzou auflaufen. Vieles spricht für den erfahrenen Spanier, zumal der junge Franzose nach seiner langen Verletzungspause wohl noch nicht bereit für die Startelf ist.

Auf der linken Seite wird Flicks Wahl nach der Sperre von Davies und der Blessur von Hernández wohl auf David Alaba fallen. Oder er bietet den Österreicher im Zentrum auf und lässt Pavard und Sarr die Außenverteidigerpositionen bekleiden.

Überrascht Flick mit Dantas?

Im zentralen Mittelfeld muss Hansi Flick auf Leon Goretzka und Corentin Tolisso verzichten. Zwar würde es angesichts des engen Spielplans sehr viel Sinn ergeben, Joshua Kimmich zu schonen, doch die Personallage lässt das kaum zu. Da Martinez wohl in der Innenverteidigung gebraucht wird und Musiala offensiver zum Einsatz kommen könnte, könnte neben dem Nationalspieler mal Tiago Dantas eine Chance erhalten.

Musiala rotiert in die Startelf

In der Offensive sind die Optionen für den Bayern-Coach ebenfalls knapp bemessen. Von Beginn an dürfte auf jeden Fall Jamal Musiala spielen. Der Youngster könnte einen Spieler aus der offensiven Dreierreihe entlasten. Eine Möglichkeit wäre es, Thomas Müller eine Pause zu geben. Der 31-Jährige erklärte zuletzt, dass es gar nicht so einfach war, nach der Corona-Erkrankung wieder fit zu werden. Gegen Paris wird er seine volle Laufleistung brauchen. Das gilt zwar auch für Kingsley Coman und Leroy Sané, allerdings fehlt es schlichtweg an Ersatz.

Möglich wäre noch ein Einsatz von Youngster Christopher Scott. Dieser könnte dafür sorgen, dass die beiden Flügelstars nur jeweils eine Halbzeit spielen müssen. Ob Hansi Flick das Rotationsspiel aber so weit treibt, kann als zweifelhaft angesehen werden.

In der Spitze sollte Eric Maxim Choupo-Moting gesetzt sein. Der Kameruner hat in dieser Saison nicht so viele Spiele absolviert, weshalb man nicht über eine Schonung nachdenken muss.

Die voraussichtliche Bayern-Aufstellung gegen Union im Überblick:

Die potenzielle Bayern-Aufstellung gegen Union
Die potenzielle Bayern-Aufstellung gegen Union
facebooktwitterreddit