90min
facebooktwitterinstagramyoutuberss

Bayern-Rakete Alphonso Davies zu 90min: Das sind die fünf besten Außenverteidiger der Welt

German DFB Pokal"FC Schalke 04 v Bayern Munchen"
Alphonso Davies war der Senkrechtstarter der Saison | ANP Sport/Getty Images

Exklusiv - Alphonso Davies war eine der großen positiven Überraschungen der abgelaufenen Saison. Der Youngster konnte sich als Linksverteidiger in ganz Europa einen Namen machen - er selbst hat eine Top 5 der aus seiner Sicht derzeit besten Außenverteidiger zusammengestellt.

Im Frühjahr 2019 als unbekannter Teenager aus Kanada zum großen FC Bayern gewechselt und anderthalb Jahre später zählt Alphonso Davies für so manche Fans und so manchen Experten schon zu den besten Linksverteidigern im Fußball. Dass er schlussendlich auch als Rookie der Saison ausgezeichnet wurde, war keineswegs eine Überraschung.

Trotz seiner erst 19 Jahre hat er schon früh beweisen können, dass er als eigentlich gelernter Außenstürmer auch in der Defensive seine Gegenspieler zum Verzweifeln bringen und gleichzeitig auch die Offensive beleben kann. Sein Markenzeichen: Seine unglaubliche Geschwindigkeit.

In Zukunft will der bayerisch-kanadische "Roadrunner" diese auch weiter hinten links ausspielen. "Derzeit definitiv Linksverteidiger. Ich mag die Position und ich mag es, wie gut es mit meinen Innenverteidiger-Partnern läuft", entgegnete Phonzy auf die Frage, ob er seiner aktuellen Position treu bleiben wolle oder lieber wieder offensiver agieren möchte.

Gegenüber den englischen Kollegen von 90min-UK hat Davies seine eigene Top 5 der zurzeit besten Außenverteidiger zusammengestellt. Den letzten freien Platz in seiner Sammlung hat er sogar sich selbst gewidmet - selbstbewusst muss er sein, sonst wäre er beim deutschen Rekordmeister sicherlich fehl am Platz. Die Top 5, ohne eine bestimmte Reihenfolge in der Übersicht.

Davies' Top 5 der zurzeit besten Außenverteidiger - in unabhängiger Reihenfolge

1. Benjamin Pavard

Benjamin Pavard
Benjamin Pavard gehört für Davies zu den besten Außenverteidigern | Alexander Hassenstein/Getty Images

Teamkollege Benjamin Pavard hat es in die Liste von Davies geschafft. "Mir gefällt es wie Benji spielt, wie er Tore schießt und sie vorbereitet", erklärte er seine Wahl. Der zurzeit verletzte Weltmeister kam erst im vergangenen Sommer nach München, hat aber schnell unter Beweis gestellt, dass er das Zeug zum wichtigen Stammspieler hat.

Dass Joshua Kimmich weiterhin im defensiven Mittelfeld spielen kann, ist selbstverständlich auch Pavard zu verdanken. Würde er seinen Job nicht so souverän erledigen, müsste Kimmich wieder in der Abwehr spielen - absolut nicht nötig, weshalb der 24-Jährige einen Platz in der Bestenliste seines Counterparts erhält.

2. Achraf Hakimi

Achraf Hakimi
Auch Achraf Hakimi erhält von Davies viel Lob | DeFodi Images/Getty Images

Obwohl Achraf Hakimi als mittlerweile Ex-Spieler beim größten Konkurrenten Borussia Dortmund das genaue Gegenteil von Pavard als Mitspieler ist, wird er von Davies ebenfalls sehr gelobt. Ihn nannte er sogar als ersten Spieler, als er nach seiner Top 5 gefragt wurde.

Die beiden sind sich in ihrer Spielweise sogar etwas ähnlich. Beide suche gerne die Offensive trotz in der Regel eher defensiverer Positionen, beide nutzen ihr Tempo als große Waffe, beide sind torgefährlich und legen gerne die Tore auf. Für etwa 40 Millionen Euro ist der 21-Jährige von Real Madrid zu Inter Mailand gewechselt.

3. Trent Alexander-Arnold

Trent Alexander-Arnold
Liverpools Trent Alexander-Arnold hat einen sehr guten Ruf | Visionhaus/Getty Images

Ein weiterer junger Außenverteidiger, den Davies umgehend nannte, spielt für den FC Liverpool. "Trent Alexander-Arnold defintiv", so der Bayern-Spieler. Der jungen Brite (21) hat bereits in seiner noch frühen Karriere einen sehr guten Ruf, wird zudem mit einem Marktwert von 99 Millionen Euro beziffert.

Für die Reds ist er von großer Bedeutung und absoluter Stammspieler. In der nun vergangenen Saison absolvierte der Nationalspieler ganze 49 Pflichtspiele für Liverpool. Auch seine Leistungen haben zum verdienten Meistertitel beigetragen, sowie zum Gewinn der Champions League im Vorjahr.

4. Bukayo Saka

Bukayo Saka
Arsenal-Verteidiger Bukayo Saka gehört für Davies auch an die Spitze | Matthew Ashton - AMA/Getty Images

"Er ist ein richtig guter Spieler", wusste Davies auch Bukayo Saka zu loben. Der erst 18 Jahre alte Linksverteidiger des FC Arsenal durfte bereits in 42 Spielen für die Gunners auf dem Platz stehen und zeigen, wieso er für so wichtig und talentiert gehalten wird.

In der vergangenen Saison war er bereits in 26 Liga-Spielen im Einsatz - vor allem nachdem Mikel Arteta den Posten des Cheftrainers übernommen hatte, gehörte Saka zum regelmäßigen Aufgebot. Schon jetzt wird er mit 20 Millionen Euro bewertet. Dennoch ist die Wahl von Saka sicherlich eine Überraschung.

5. Alphonso Davies

Robert Lewandowski, David Alaba, Alphonso Davies
Gemeinsamer Jubel: Davies mit Robert Lewandowski und David Alaba | Visionhaus/Getty Images

Davies wählte sich selbst in seine eigene Top 5 der zurzeit besten Außenverteidiger. Ob zu selbstbewusst oder nicht, ist zweitrangig, denn übertrieben hat er wohl nicht. Dass ein 19-jähriger Spieler in seiner ersten richtigen Profi-Saison, ausgerechnet in der Bundesliga und ausgerechnet beim FC Bayern, so überzeugen kann, ist alles andere als alltäglich.

Auch wenn er sicher nicht fehlerfrei spielt und so manche Aktionen noch bedachter und souveräner angehen muss, so steht ihm bei harter Arbeit ein großer Weg bevor. Diesen will er unbedingt gehen, das beweist er schon jetzt.