FC Barcelona

FC Barcelona: Traore-Transfer wohl vor Abschluss

Jan Kupitz
Adama Traore
Adama Traore / Matthew Ashton - AMA/GettyImages
facebooktwitterreddit

Adama Traore steht vor einer Rückkehr zum FC Barcelona. Sofern nichts Unvorhergesehenes mehr passiert, soll er bis Saisonende von den Wolverhampton Wanderers ausgeliehen werden.


Zuletzt führte die Spur von Adama Traore zu Tottenham Hotspur, doch es scheint, als schlage er in Kürze beim FC Barcelona auf. Der spanische Journalist Gerard Romero, der gute Verbindungen zu den Katalanen unterhält, vermeldet, dass sich der Deal auf der Zielgeraden befindet - er spricht von "guten Konditionen", die Barça herausschlagen konnte.

Traore soll bis Saisonende von den Wolves ausgeliehen werden, zudem hänge seine Ankunft nicht mit der Zukunft von Ousmane Dembélé zusammen. Der Franzose soll bekanntlich noch in diesem Monat verkauft werden, strebt sich aber (noch) gegen einen vorzeitigen Wechsel. Laut Romero kann der Traore-Deal als fix angesehen werden, sollte es in letzter Sekunde nicht noch eine überraschende Wendung geben.

The Athletic ergänzt, dass eine Kaufoption in Höhe von rund 35 Millionen Euro im Gespräch ist.

Der 26-Jährige gilt als sehr dynamischer Flügelspieler, der seine Stärken besonders im Eins-gegen-eins hat. Bei seiner Effektivität gibt es jedoch noch sehr viel Luft nach oben!

Traore wurde in der Jugend des FC Barcelona ausgebildet, ehe er La Masia 2015 verließ und über Aston Villa und Middlesbrough in Wolverhampton landete. Bei den Wolves ist der Spanier allerdings nicht mehr unumstritten, was auch erklären würde, warum der Verein sogar einer Leihe zustimmen würde.


Alles zum FC Barcelona bei 90min:

facebooktwitterreddit