FC Barcelona: Diese fünf Spieler sollen im Winter noch gehen

Daniel Holfelder
Ferran Torres zählt den Spielern, die den FC Barcelona verlassen sollen
Ferran Torres zählt den Spielern, die den FC Barcelona verlassen sollen / Quality Sport Images/GettyImages
facebooktwitterreddit

Der FC Barcelona treibt seine Personalplanungen voran. Zwei Wochen vor Ende des Winter-Transferfensters wollen sich die Katalanen noch von einigen Spielern trennen. Konkret gibt es fünf Kandidaten.


Das berichtet die spanische Zeitung Sport. Demnach suche Barça etwa für Eric Garcia und Hector Bellerin einen Abnehmer. Bei Garcia hoffe Barça auf ein Angebot aus der Premier League, wo der 22-Jährige zwischen 2019 und 2021 insgesamt 19 Partien für Manchester City bestritten hat. Im Fall von Bellerin sei ein Wechsel im Winter unwahrscheinlich. Da eine Verlängerung seines auslaufenden Vertrags nicht geplant sei, werde der Rechtsverteidiger den aktuellen La-Liga-Tabellenführer aber spätestens im Sommer verlassen.

Neben den beiden Verteidigern stehen außerdem Raphinha, Ferran Torres und Memphis Depay auf dem Abstellgleis. Bei Raphinha und Ferran Torres würde sich Barça entsprechende Angebote anhören. Beide hätten die Erwartungen bislang nicht erfüllt.

Depay werde wohl der erste der fünf Wechselkandidaten sein, der tatsächlich einen neuen Klub findet. Sowohl Barcelona als auch der Niederländer seien bestrebt, die Zusammenarbeit im Winter zu beenden. Hinzu kommt, dass Depays Vertrag im Sommer ohnehin ausläuft und er deshalb nur eine geringe Ablösesumme kosten wird.

Hintergrund für Barças Bemühungen um Spielerverkäufe sind unter anderem die noch fehlenden Registrierungen von Gavi und Ronald Araujo. Beide gelten formal noch immer als Jugendspieler. Um das Duo für die erste Mannschaft zu registrieren, müssen andere Profis den Klub verlassen.


Ernährung im Profisport: Ex-Schwimm-Weltmeister Mark Warnecke im Gespräch


Alles zum FC Barcelona bei 90min:

facebooktwitterreddit