FC Barcelona

Barça: Nächste Verletzung bei Dembélé

Jan Kupitz
Ousmane Dembele fällt erneut aus
Ousmane Dembele fällt erneut aus / BSR Agency/GettyImages
facebooktwitterreddit

Rückschlag für Ousmane Dembélé: Der Star des FC Barcelona hat sich erneut verletzt und muss vorerst kürzer treten.


Aufgrund einer Sehnenverletzung, die er sich bei der französischen Nationalmannschaft während der EM zugezogen hatte, war Dembélé in den vergangenen Monaten ausgefallen. Erst am Dienstag konnte der Flügelspieler beim knappen 1:0-Sieg gegen Dynamo Kiew sein Comeback feiern, als er 25 Minuten vor Schluss für den jungen Gavi ins Spiel kam.

Doch die Freude über seine Rückkehr währte nur kurz, denn der FC Barcelona gab am Donnerstag bekannt, dass Dembélé sich erneut verletzt hat. Dieses Mal scheint das Problem immerhin nicht ganz so gravierend zu sein, laut Vereinsangaben handelt es sich "nur" um eine Zerrung im Oberschenkel.

Einen Zeitpunkt für sein abermaliges Comeback nannten die Katalanen nicht - wohl auch, weil sie wissen, dass bei Dembélé besonders große Vorsicht geboten ist. Das kommende Spiel gegen Celta Vigo (Samstag, 16:15 Uhr) wird er definitiv verpassen, nach der darauffolgenden Länderspielpause könnte er laut Cadena Ser im Opimalfall schon wieder zur Verfügung stehen.

Verzichten muss Interimstrainer Sergi Barjuan zudem auf Sergino Dest, der aufgrund von Rückenschmerzen pausieren muss. Auch der US-Boy fällt am Wochenende aus.

facebooktwitterreddit