90min
International

FC Villarreal - Manchester United live: So siehst du das Europa-League-Finale im TV & Stream

Philipp Geiger
War im Halbfinale an sieben Treffern direkt beteiligt: United-Torjäger Edinson Cavani
War im Halbfinale an sieben Treffern direkt beteiligt: United-Torjäger Edinson Cavani / Laurence Griffiths/Getty Images
facebooktwitterreddit

Im Europa-League-Finale stehen sich am Mittwochabend der FC Villarreal und Manchester United gegenüber. Als Favorit geht der englische Vizemeister, der den Wettbewerb bereits 2017 gewonnen hat, in die Partie. Vier Mal trafen die beiden Klubs bislang in einem Pflichtspiel (Champions-League-Gruppenphase 2005 & 2008) aufeinander. Kurios dabei: Alle vier Begegnungen endeten mit einem torlosen Unentschieden. Die wichtigsten Infos zum Endspiel in Danzig, das vor 9.500 Zuschauern ausgetragen wird, gibt es hier im Überblick zusammengefasst.

FC Villarreal vs. Man United Übertragung: Live auf RTL Nitro & DAZN

Datum: 26.05.2021
Anpfiff: 21 Uhr
Spielort: Stadion Miejski (Danzig)
TV: RTL Nitro, SRF zwei, Puls 4
Stream: TV Now, DAZN, Play SRF, Puls 4

Fußball Stream live kostenlos gesucht?

Villarreal gegen Manchester United: Team-News & Ausfälle

Mit Unai Emery hat der FC Villarreal einen wahren Europa-League-Experten auf der Trainerbank sitzen. Der spanische Übungsleiter holte mit dem FC Sevilla drei Mal in Folge (2014 - 2016) den Pokal. Gelingt dies dem 49-Jährigen nun auch mit dem "Gelben U-Boot"? Verletzungsbedingt verzichten muss Emery im Finale auf Samuel Chukwueze (Oberschenkelverletzung), Juan Foyth (Muskelverletzung) und Routinier Vicente Iborra, der sich im Dezember einen Kreuzbandriss zugezogen hat.

Unai Emery
Hat die Europa League bereits drei Mal gewonnen: Unai Emery / Quality Sport Images/Getty Images

Erstmals seit dem Amtsantritt von Ole Gunnar Solskjaer im März 2019 hat Manchester United ein Endspiel erreicht. Nach Platz zwei in der Premier League soll die Saison mit dem Gewinn der Europa League abgeschlossen werden. Kapitän Harry Maguire droht für das Finale auszufallen. Der Innenverteidiger reiste zwar mit nach Danzig, nach einer Sprunggelenksverletzung fallen die Chancen auf einen Einsatz jedoch relativ gering aus. Definitiv nicht zur Verfügung stehen Phil Jones (Knieverletzung) und Anthony Martial, der von einem Bänderanriss im Knie außer Gefecht gesetzt wird.

FC Villarreal - Manchester United: Die voraussichtlichen Aufstellungen

FC Villarreal: Rulli - Gaspar, Albiol, Torres, Pedraza - Coquelin, Parejo - Trigueros, Yeremy - Moreno, Bacca

Manchester United: de Gea - Wan-Bissaka, Lindelöf, Tuanzebe, Shaw - McTominay, Fred - Rashford, Bruno Fernandes, Pogba - Cavani

Villarreal & Manchester: Formkurve der beiden Teams

Der FC Villarreal setzte sich im Halbfinale etwas überraschend gegen den FC Arsenal durch. Nach einem 2:1-Heimerfolg im Hinspiel reichte den Spaniern ein torloses Remis zum Einzug ins Finale. In der Primera Division rutschte Villarreal am letzten Spieltag auf Platz sieben ab, der zur Teilnahme an der Europa Conference League berechtigt. Zum Saisonabschluss setzte es für die Emery-Elf bei Real Madrid eine 1:2-Niederlage.

In der Runde der letzten Vier zeigte sich Manchester United in Torlaune und schenkte der AS Rom insgesamt acht Treffer ein. Nach dem 6:2-Erfolg im Hinspiel konnten die Red Devils auch die 2:3-Pleite in der italienischen Hauptstadt verschmerzen. In der Premier League schien beim englischen Rekordmeister am Ende der Saison die Luft etwas raus zu sein, denn an den letzten vier Spieltagen sprangen für den Vizemeister nur vier Punkte heraus.

Die letzten fünf Partien beider Klubs im Überblick:

FC Villarreal:
Real Madrid - FC Villarreal 2:1
FC Villarreal - FC Sevilla 4:0
Real Valladolid - FC Villarreal 0:2
FC Villarreal - Celta Vigo 2:4
FC Arsenal - FC Villarreal 0:0 (EL-Halbfinal-Rückspiel)

Manchester United:
Wolverhampton Wanderers - Manchester United 1:2
Manchester United - FC Fulham 1:1
Manchester United - FC Liverpool 2:4
Manchester United - Leicester City 1:2
Aston Villa - Manchester United 1:3

facebooktwitterreddit