90min
International

Europa-League-Auslosung: Die 8 Gruppen im Überblick

Jan Kupitz
Die Europa-League-Trophäe
Die Europa-League-Trophäe / AFP7/Getty Images
facebooktwitterreddit

Nachdem am Donnerstagabend bereits die Gruppenphase der Champions League ausgelost worden war, rollten die Kugeln am Freitagmittag auch für die Europa League. Durch die Einführung der Conference League gibt es in der EL ab sofort nur noch acht Gruppen - in den letzten Jahren war der Wettbewerb mit zwölf Gruppen aufgeplustert gewesen.

Mit Bayer 04 Leverkusen (Lostopf 1) und Eintracht Frankfurt (Lostopf 2) sind in dieser Spielzeit zwei deutsche Klubs im zweitwichtigsten europäischen Vereinswettbewerb vertreten. Die SGE hat mit Olympiakos und Fenerbahce zwei sehr heißblütige Gegner erwischt - auch die Werkself ist mit Celtic und Real Betis in einer unangenehmen Gruppe gelandet.

Gruppe A

Olympique Lyon
Glasgow Rangers
Sparta Prag
Brøndby IF


Gruppe B

AS Monaco
PSV Eindhoven
Real Sociedad
Sturm Graz


Gruppe C

SSC Neapel
Leicester City
Spartak Moskau
Legia Warschau


Gruppe D

Olympiakos Piräus
Eintracht Frankfurt
Fenerbahce Istanbul
Royal Antwerpen


Gruppe E

Lazio Rom
Lok Moskau
Olympique Marseille
Galatasaray Istanbul


Gruppe F

SC Braga
Roter Stern
Rasgrad
FC Midtjylland


Gruppe G

Bayer Leverkusen
Celtic Glasgow
Real Betis
Ferencvaros


Gruppe H

Dinamo Zagreb
KRC Genk
West Ham United
Rapid Wien


Los geht es mit der neuen Saison in der Europa League am 16. September. Der letzte Gruppenspieltag ist am 09. Dezember.

Daten und Termine zu den Gruppen-Spieltagen der UEFA Europa League 21/22:

1. Spieltag - 16. September
2. Spieltag - 30. September
3. Spieltag - 21. Oktober
4. Spieltag - 04. November
5. Spieltag - 25. November
6. Spieltag - 09. Dezember

Was ist neu in der Europa League?

Neu ist ab dieser Saison der Einzug ins Achtelfinale. Während der jeweils Gruppenerste sicher in der Runde der letzten 16 steht, müssen die Gruppenzweiten zunächst in einem Play-off ran, um sich das Ticket für's Achtelfinale zu sichern. Gegner sind die Gruppendritten der Champions League, die in die Europa League "absteigen".

Die Gruppendritten der Europa League werden in den Play-offs der neuen UEFA Conference League weitermachen.

facebooktwitterreddit