BVB

Erling Haaland nennt die 3 besten Spieler der Welt

Dominik Hager
Erling Haaland bezeichnet Robert Lewandowski als stärksten Spieler der Welt
Erling Haaland bezeichnet Robert Lewandowski als stärksten Spieler der Welt / ANDREAS GEBERT/GettyImages
facebooktwitterreddit

Erling Haaland gehört schon jetzt zu den gefährlichsten Torjägern Europas. Sein Standing wäre womöglich sogar noch ein wenig höher, wenn er innerhalb der Bundesliga nicht ein wenig von Robert Lewandowski in den Schatten gestellt werden würde. Der BVB-Knipser zeigt jedoch, dass er trotz des Konkurrenzkampfs ein faires Urteil abgeben kann und bezeichnet den Bayern-Star als stärksten Spieler der Welt.


Im Rahmen der FIFA-Weltfußballerwahl musste sich Lionel Messi einiges an Spott und Kritik gefallen lassen. Der Kapitän der argentinischen Nationalmannschaft berücksichtigte seinen größten Rivalen, Robert Lewandowski, nicht auf seinem Stimmzettel, der stattdessen Punkte für Karim Benzema, Neymar und Kylian Mbappé vorsah. Kein Wunder, dass einige dem Ballon d'Or-Gewinner Neid und Missgunst unterstellten.

Bei Erling Haaland kann hiervon nicht die Rede sein. Der Norweger erklärte gegenüber Sky Sport, dass er Lewandowski für den stärksten Spieler der Welt hält. "Das ist eine gute Frage. Ich muss eigentlich Lewandowski sagen. Lewandowski wäre die Nummer eins", legte sich der BVB-Stürmer fest.

Benzema und Messi teilen sich Rang zwei

Bei den weiteren beiden Top-3-Plätzen tat sich der Befragte schon ein wenig schwerer. "Dann hast du Karim Benzema, der ein unglaubliches Jahr hatte und auch Lionel Messi war überragend. Die beiden wären für mich auf dem geteilten zweiten Platz", verkündete er.

An den Ausführungen von Haaland erkennt man auch, dass Schweden und Norwegen mehr trennt als eine gut 1.600 Kilometer lange Grenze. Denn hätte man das schwedische Fußball-Idol Zlatan Ibrahimović nach seinen Top-3-Spielern gefragt, würde man den Namen Ibrahimović für die Ränge eins bis drei als Antwort erhalten.


Alle News zum BVB und dem FC Bayern bei 90min:

facebooktwitterreddit