90min
EM 2020

Spanien gegen Schweden: TV-Übertragung, Aufstellungen und Infos zum Topspiel in Gruppe E

Simon Zimmermann
Luis Enrique will zum EM-Auftakt gegen Schweden einen Sieg
Luis Enrique will zum EM-Auftakt gegen Schweden einen Sieg / Soccrates Images/Getty Images
facebooktwitterreddit

Den EM-Montag schließt das Topspiel in Gruppe E ab. Die Spanier duellieren sich in Sevilla mit den Schweden. Nach den Corona-Turbulenzen hofft Trainer Luis Enrique auf einen Auftaktsieg der Seleccion, um gleich zu Beginn alle Zweifel wegzuwischen. Die wichtigsten Infos zur Partie:


Spanien - Schweden: TV-Übertragung und Live-Stream

  • TV-Übertragung: ZDF
  • Live-Stream: ZDF Mediathek, Magenta TV
  • ab 20.10 Uhr (Anstoß 21 Uhr)

Infos zu Spanien gegen Schweden

Die beiden Teams kennen sich schon aus der Qualifikation. Im Heimspiel schlug Spanien die Schweden klar mit 3:0. In Solna gab es ein 1:1-Remis. Während Schweden versuchen will, erstmals seit 2004 wieder die EM-Gruppenphase zu überstehen, wollen die Spanier ihre Serie fortsetzen: Seit Oktober 2018 ist La Roja in einem Heimspiel ungeschlagen. Die letzte Niederlage kassierte Spanien gegen England - ausgerechnet in Sevilla. Damals aber im Estadio Benito Villamarin, gegen Schweden steigt das Spiel im Cartuja Stadion.

  • EURO 2020, 1. Gruppenspieltag, Gruppe E
  • Anpfiff: 21 Uhr
  • Cartuja Stadion, Sevilla
  • Schiedsrichter: Slavko Vincic (Slowenien)

Aktuelle Form:

  • Spanien: U - S - S - U - S - U
  • Schweden: S - S - S - S - S - U

Trainer-Stimmen zum Spiel

  • Luis Enrique (Spanien): "Wenn Sie mich fragen, ob ich damit einverstanden bin, morgen zu verlieren, aber die nächsten beiden Spiele zu gewinnen und mich als Gruppenerster zu qualifizieren, dann ... wäre ich damit einverstanden. Aber die Wahrheit ist, dass das erste Spiel wie ein Gradmesser ist: 'Sind wir okay?' So ist das. Das erste Spiel kann dazu dienen, Selbstvertrauen zu schaffen, zu sehen, wie viel uns der Wettbewerb bedeutet, und wenn man so gewinnt, dass man seine Qualitäten zeigt, dann ist das ein guter Start."
  • Janne Andersson (Schweden): "Auswärts gegen Spanien zu spielen ist eine der schwierigsten Herausforderungen in der heutigen Fußballwelt. Es ist eine spannende Herausforderung und wir brauchen eine absolute Topleistung, aber die hatten wir schon in der Vergangenheit und ich hoffe, dass wir wieder eine zeigen können. Wir haben sie in der Vergangenheit bedroht. Wir wissen, dass wir am Montag absolut eine Chance haben, wenn wir alles richtig machen."

Voraussichtliche Aufstellungen

  • Spanien (4-3-3): Unai Simón - M. Llorente, Laporte, Pau Torres, Alba - Koke, Rodri, Pedri - Olmo, Morata, Ferran Torres
  • Schweden (4-4-2): Olsen - Lustig, Lindelöf, Danielson, Augustinsson - S. Larsson, Ekdal, Olsson, Forsberg - Isak, Quaison

Wettquoten zu #ESPSWE

  • Sieg Spanien: 1.45 (Unibet)
  • Unentschieden: 4.60 (Interwetten)
  • Sieg Schweden: 9.00 (888sport)
facebooktwitterreddit