EM 2020

Portugal gegen Frankreich: Übertragung, Aufstellungen & Wettquoten

Philipp Geiger
Erzielte in den ersten beiden Gruppenspielen drei Treffer: Cristiano Ronaldo
Erzielte in den ersten beiden Gruppenspielen drei Treffer: Cristiano Ronaldo / Alexander Hassenstein/Getty Images
facebooktwitterreddit

Europameister gegen Weltmeister heißt es am späten Mittwochabend in der Gruppe F, wenn sich Portugal und Frankreich gegenüberstehen. Nach dem 1:0-Sieg gegen Deutschland und dem Unentschieden gegen Ungarn (1:1) sind die Franzosen bereits für das Achtelfinale qualifiziert. Cristiano Ronaldo & Co. brauchen ein Unentschieden, um das Ticket für das Achtelfinale sicher in der Tasche zu haben. Bei einer Niederlage könnte Portugal (drei Punkte) im schlimmsten Fall noch auf Platz vier abrutschen.


Portugal vs. Frankreich: Übertragung & Live-Stream

Das Topspiel wird nicht im Free-TV, sondern nur bei Magenta TV übertragen.

TV/Stream: Magenta TV


Infos zu Portugal gegen Frankreich

EURO 2020: 3. Gruppenspieltag, Gruppe F
Anpfiff: 21 Uhr
Spielort: Puskas Arena (Budapest)
Schiedsrichter: Antonio Mateu Lahoz (Spanien)

Die Gruppe F im Überblick:
1. Frankreich: 4 Punkte (2:1 Tore)
2. Deutschland: 3 Punkte (4:3 Tore)
3. Portugal: 3 Punkte (5:4 Tore)
4. Ungarn: 1 Punkt (1:4 Tore)

Aktuelle Form:
Portugal: N - S - S - U - S
Frankreich: U - S - S - S - S


Stimmen zum Spiel

Fernando Santos (Portugal - Trainer, via uefa.com): "Mit dem Duell gegen Frankreich haben wir ein sehr wichtiges Spiel vor uns. Morgen wird eine andere Art von Angriff auf uns zukommen. Ihre Mittelfeldspieler werden aus der Tiefe nach vorne stoßen. Sie haben drei sehr bewegliche Stürmer und zwei Mittelfeldspieler, die Angriffe von relativ weit hinten inszenieren können. Manchmal leitet sogar Kanté die Angriffe ein."

Antoine Griezmann (Frankreich - Stürmer, via uefa.com): "Das Spiel ist wie ein Finale, aber ich denke, wir müssen es so angehen, wie die letzten beiden Spiele auch. Wir müssen uns gut vorbereiten und dann taktisch sehen, wie wir es ihnen schwer machen können. Das Stadion wird wieder voll sein und ich freue mich darüber, in dieser Atmosphäre zu spielen."


Voraussichtliche Aufstellungen von Frankreich und Portugal

Bei den Portugiesen gibt es mit Joao Felix (Oberschenkelverletzung) und Nuno Mendes (muskuläre Probleme) zwei Ausfälle zu vermelden.

Frankreich muss in den verbleibenden Partien ohne Ousmane Dembélé auskommen. Der Angreifer hat sich im letzten Gruppenspiel eine Verletzung zugezogen, die wohl eine mehrmonatige Pause nach sich ziehen wird.

Portugal (4-3-3): Rui Patricio - Nelson Semedo, Pepe, Ruben Dias, Guerreiro - Danilo Pereira - Renato Sanches, Joao Moutinho - Bruno Fernandes, Diogo Jota - Cristiano Ronaldo

Frankreich (4-3-3): Lloris - Koundé, Varane, Kimpembe, Hernandez - Kanté - Pogba, Rabiot - Mbappé, Griezmann - Benzema


Wettquoten zu Portugal - Frankreich

Sieg Portugal: 3,80 (tipico)
Unentschieden: 2,90
Sieg Frankreich: 2,25

facebooktwitterreddit