90min
Bayern München

Bestätigt: München behält alle 4 EM-Spiele!

Jan Kupitz
Apr 23, 2021, 12:09 PM GMT+2
Die Allianz Arena behält alle EM-Spiele
Die Allianz Arena behält alle EM-Spiele / Alexander Hassenstein/Getty Images
facebooktwitterreddit

Gute Nachrichten für alle deutschen Fußballfans: München wurde laut ZDF-Angaben von der UEFA nun auch offiziell als Austragungsort für die EM 2020 bestätigt. Die bayrische Landeshauptstadt darf sogar alle vier geplanten Spiele behalten.

Von den zwölf Austragungsorten der EM 2020 waren in den vergangenen Wochen bereits neun Städte fix bestätigt worden. Diese Städte können im Sommer einen Einlass von Zuschauern garantieren:

  • Amsterdam
  • Kopenhagen
  • Baku
  • St. Petersburg
  • Bukarest
  • Budapest
  • Glasgow
  • London
  • Rom

Nur München, Dublin und Bilbao standen bis zuletzt auf der Kippe. Nun hat die UEFA entschieden, dass München als Austragungsort bestehen bleibt, Bilbao und Dublin müssen ihr Gastgeberrecht allerdings abgeben. Wer für Bilbao und Dublin einspringt ist noch nicht offiziell entschieden - zuletzt wurde Sevilla als neuer Austragungsort gehandelt, zudem könnten mehr Partien ins Wembley Stadium verlegt werden.

München behält Viertelfinale

Im Gegensatz zu ersten Spekulationen wird München auch alle vorgesehenen Spiele behalten: Neben den drei Gruppenspielen der deutschen Nationalmannschaft wird auch ein Viertelfinale in der Allianz Arena angepfiffen. Zuletzt wurde berichtet, dass München das Viertelfinalspiel weggenommen werden könnte.

"Trotz der aktuell negativen pandemischen Situation in Deutschland wird erwartet, dass sich die Lage bis zum Juni verbessern wird. Daher wird ein Leitszenario mit einer Mindestkapazität von 14.500 Zuschauer*innen in München für die Spiele der UEFA EURO 2020 am Standort München für realistisch gehalten", teilte der DFB mit, dass rund 20% der Allianz Arena gefüllt sein wird.

facebooktwitterreddit