Eintracht Frankfurt

Krösche bestätigt: Eintracht-Duo im Sommer weg

Jan Kupitz
Markus Krösche
Markus Krösche / Christof Koepsel/GettyImages
facebooktwitterreddit

Es ist keine Überraschung und wurde nun auch von offizieller Seite bestätigt: Danny da Costa und Stefan Ilsanker werden Eintracht Frankfurt im Sommer verlassen.


Schon seit längerem halten sich die Meldungen, dass da Costa und Ilsanker die SGE verlassen werden. Die Verträge des Duos laufen am Saisonende aus, zudem spielen beide Akteure keine allzu große Rolle unter Oliver Glasner.

Der Einsatz des Duos stimmt - die fußballerischen Qualitäten sind jedoch insgesamt zu limitiert, als dass sie der Eintracht auf dem Weg nach Europa helfen könnten.

Markus Krösche bestätigte am Mittwoch gegenüber hessenschau.de, dass die beiden Defensivspieler bereits darüber informiert wurden, dass sie den Verein am Saisonende verlassen müssen. "Wir haben die Gespräche geführt", so der 41-jährige Sportvorstand.

Da Costa war seit 2017 für die Adler aktiv, Ilse war im Winter 2020 in die Mainmetropole gestoßen. In der laufenden Saison kommen beide Spieler nur auf jeweils zehn Einsätze in der Bundesliga. Nach Aymen Barkok (wechselt zum FSV Mainz) sind sie die feststehenden Abgänge Nummer zwei und drei.


Alles zu Eintracht Frankfurt bei 90min:

facebooktwitterreddit