Eintracht Frankfurt

Eintracht Frankfurt vorerst ohne Daichi Kamada

Jan Kupitz
Daichi Kamada
Daichi Kamada / BSR Agency/GettyImages
facebooktwitterreddit

Eintracht Frankfurt muss vorerst auf Daichi Kamada verzichten. Auch Stefan Ilsanker und Ragnar Ache fallen aus.


Die Hessen gaben bekannt, dass Daichi Kamada am Donnerstag beim Testspiel gegen den 1. FSV Mainz nicht im Kader von Oliver Glasner stehen wird. Der Japaner hat sich laut Vereinsangaben einen Muskelfaserriss zugezogen und wird somit auch nach der Länderspielpause das Duell mit dem VfB Stuttgart verpassen.

Ärgerlich für die SGE und Kamada, schließlich war der Spielmacher ordentlich ins neue Jahr gestartet.

Neben dem 25-Jährigen kommen auch Ragnar Ache und Stefan Ilsanker gegen die Mainzer nicht zum Einsatz. Während der Stürmer aufgrund von leichten muskulären Problemen als Vorsichtsmaßnahme geschont wird, wurde der Österreicher positiv auf Covid-19 getestet. Kontakt zur Mannschaft hatte 'Ilse' allerdings nicht.

Darüber hinaus verzichtet Glasner bei dem Testspiel auf Makoto Hasebe, Martin Hinteregger, Filip Kostic, Evan Ndicka und Kevin Trapp - die Leistungsträger werden aus Belastungsgründen nicht zum Einsatz kommen.


Alles zu Eintracht Frankfurt bei 90min:

facebooktwitterreddit