Eintracht Frankfurt

Eintracht Frankfurt News: André Silva zurück im Training - Auch Durm bereit für Bremen

Simon Zimmermann
André Silva ist bereit für das Duell in Bremen
André Silva ist bereit für das Duell in Bremen / Stuart Franklin/Getty Images
facebooktwitterreddit

Gute Nachrichten aus dem SGE-Lager. Und die gibt es ja aktuell in schöner Regelmäßigkeit. Der Siegeszug der Adler kann wieder mit Top-Knipser André Silva fortgeführt werden. Der Portugiese meldete sich am Dienstag zurück im Training.

Der Bundesliga-Spieler des Monats Januar musste ausgerechnet im Topspiel gegen den FC Bayern passen. Die Kollegen sprangen ein, Silva wurde dennoch vermisst.


Silva beschwert sich über Schnelligkeits-Rating bei FIFA:


Nach überstandenen Rückenproblemen meldete sich Silva am Dienstag wieder zurück im Mannschaftstraining. "Es ist toll, wieder auf dem Platz zu stehen. Ich hatte zuletzt kleinere Probleme, aber die sind jetzt überwunden und ich freue mich, wieder zurück zu sein. Ich bin bereit für die nächste Herausforderung am Freitag gegen Bremen", wird der Torjäger auf der Vereinsseite zitiert.

Auch Erik Durm konnte wieder mittrainieren. Der Weltmeister von 2014 fehlte am vergangenen Samstag ebenfalls. Nach einer halben Stunde ging er aber wieder in die Kabine. Auch Almamy Toure, Tuta und Amin Younes zogen nach 30 Minuten ab.

Überhaupt nicht auf dem Trainingsplatz zu finden war Makoto Hasebe. Der Japaner absolvierte eine Einheit im Kraftraum. Alle fünf trainierten allerdings nur dosiert, um die Belastung zu steuern. Zusammen mit André Silva ist das Quintett einsatzbereit für das Freitagabendspiel beim SV Werder Bremen (20.30 Uhr). Schließlich soll der SGE-Höhenflug auch an der Weser fortgesetzt werden!


JETZT KAUFEN: Bis zu 50% Rabatt im Eintracht-Shop!

facebooktwitterreddit