Eintracht Frankfurt

Frankfurt ohne Paciencia und Rode gegen Leipzig

Jan Kupitz
Goncalo Paciencia fällt aus
Goncalo Paciencia fällt aus / Frederic Scheidemann/GettyImages
facebooktwitterreddit

Goncalo Paciencia wird Eintracht Frankfurt bis zur Länderspielpause nicht zur Verfügung stehen. Zudem wird Sebastian Rode am Wochenende pausieren.


Bei der 0:2-Pleite gegen den VfL Bochum hatte Paciencia eine muskuläre Verletzung am Oberschenkel erlitten und musste bereits nach einer halben Stunde ausgewechselt werden. Vor der Partie gegen RB Leipzig (Samstag, 18:30 Uhr) teilte SGE-Coach Oliver Glasner mit, dass der Portugiese, der sich zuletzt immer weiter ins Team gekämpft hatte, bis zur Länderspielpause fehlen wird.

Auch Sebastian Rode wird gegen die Roten Bullen nicht zur Verfügung stehen. Nach der langen Verletzungspause wolle man ihm "aus Gründen der Belastungssteuerung eine Pause geben", wie Glasner erläuterte.

Bessere Nachrichten gibt es von Kristijan Jakic, der sich wie Paciencia gegen den VfL Bochum verletzt hatte. Seine Blessur an der Hüfte ist allerdings nicht ganz so schlimm. "Er hat heute einigermaßen trainiert. Bei ihm müssen wir abwarten, aber wir gehen nicht von einem Ausfall aus", so Glasner, der zudem wieder auf Aymen Barkok (zurück nach Knieverletzung) zurückgreifen kann.

facebooktwitterreddit