Eintracht Frankfurt

Eintracht treibt Planungen für neue 2.Mannschaft voran: DAZN-Experte Gunesch an Bord

Daniel Holfelder
War unter anderem für St. Pauli aktiv: Ralph Gunesch
War unter anderem für St. Pauli aktiv: Ralph Gunesch / PATRIK STOLLARZ/GettyImages
facebooktwitterreddit

Eintracht Frankfurt will in Zukunft mehr auf die Jugend setzen und hat deshalb für die nächste Saison eine zweite Mannschaft angemeldet. Die Planungen werden langsam konkret.


Wie die BILD berichtet, kostet die neue zweite Mannschaft rund zehn Millionen Euro. Zum einen zahlt die Eintracht etwa sechs Millionen an den SC Hessen Dreieich, der den Adlerträgern nicht nur seinen Platz in der Hessenliga überlässt, sondern auch sein Sportgelände zur Verfügung stellt.

Zum anderen kostet die zweite Mannschaft selbst eine niedrige siebenstellige Summe. Mit Ex-Eintracht-Profi Patrick Ochs haben die Frankfurter bereits einen Teammanager für ihre neue Zweitvertretung gefunden, der gegenwärtig die Planungen für die nächste Saison vorantreibt.

Trainerteam: Drei Ex-Profis im Fokus

Als Trainer hat Ochs mit Daniyel Cimen einen weiteren ehemaligen Eintracht-Spieler im Auge. Cimen trainiert momentan den Regionalligisten FC Gießen und soll den Frankfurter Verantwortlichen bei einem Testspiel im letzten Jahr aufgefallen sein.

Darüber hinaus sollen Ralph Gunesch und Patric Klandt ins Trainerteam stoßen. Klandt, der selbst bei der SGE ausgebildet wurde, soll sich als Torwarttrainer um die Talente zwischen den Pfosten kümmern.

Gunesch, der in seiner Karriere unter anderem für St. Pauli und Mainz aktiv war, wird dem Vernehmen nach als Übergangstrainer fungieren, der die Eintracht-Talent an der Schwelle zum Profibereich unterstützen soll.

„Er hat selbst hart kämpfen müssen für seine Karriere, das war kein Selbstläufer“, begründet Eintracht-Sportvorstand Markus Krösche die Entscheidung für den bekannten DAZN-Experten. "Er weiß, was die Jungs in welchem Stadium ihrer Ausbildung benötigen, um weiterzukommen."

Nachdem in diesem Jahr erneut zwei vielversprechende Talente aus der U15 nach München und Dortmund abgewandert sind, will die Eintracht mit der zweiten Mannschaft für mehr Durchlässigkeit zwischen Nachwuchs- und Profibereich sorgen.


Alle News zu Eintracht Frankfurt hier bei 90min:

Alle Eintracht-News
Alle Bundesliga-News
Alle Transfer-News

facebooktwitterreddit