90min

Einigung erzielt: Philipp Max zur PSV Eindhoven

Sep 1, 2020, 12:54 PM GMT+2
Philipp Max
Philipp Max verlässt den FC Augsburg / TF-Images/Getty Images
facebooktwitterreddit

Der Transfer von Philipp Max zur PSV Eindhoven ist offenbar nur noch Formsache: Laut Angaben der Sport Bild hat sich der FC Augsburg mit den Niederländern auf einen Deal geeinigt.

Am Wochenende hatte FCA-Manager Stefan Reuter gegenüber der Bild bestätigt, dass die PSV Eindhoven konkretes Interesse an Philipp Max zeigt und der Spieler sehr gerne zum niederländischen Topklub wechseln würde. Bis zuletzt konnten sich die Fuggerstädter mit der PSV jedoch nicht auf eine Ablösesumme einigen.

Nun scheinen beide Seiten aber einen Kompromiss gefunden zu haben: Laut Sport Bild steht der Transfer des 26-Jährigen unmittelbar vor dem Vollzug - acht Millionen Euro fließen zunächst an die Augsburger. Dank "sehr wahrscheinlicher Zuschläge" kann die Ablösesumme noch auf zehn Millionen Euro steigen, zudem hat sich der FCA eine Weiterverkaufsbeteiligung gesichert.

Max war im Sommer 2015 für 3,5 Millionen Euro vom Karlsruher SC in die Fuggerstadt gewechselt, wo er ursprünglich noch einen Vertrag bis 2022 besitzt. In der Vergangenheit war der Linksverteidiger immer wieder mit größeren Klubs wie Schalke oder Borussia Mönchengladbach in Verbindung gebracht worden - nun ist für ihn der Zeitpunkt gekommen, um den nächsten Schritt seiner Karriere zu gehen.

facebooktwitterreddit