90min
facebooktwitterinstagramyoutuberss

Einigung erzielt: Man City kurz vor Transfer von Nathan Aké

Nathan Ake
Nathan Aké vor Wechsel zu Man City | Robbie Jay Barratt - AMA/Getty Images

Manchester City hat seinen neuen Innenverteidiger gefunden: Englische Medien berichten übereinstimmend, dass Nathan Aké in Kürze zu den Cityzens wechseln wird.

Dass bei Pep Guardiola in diesem Sommer ein neuer Innenverteidiger ganz oben auf der Wunschliste steht, ist ein offenes Geheimnis. Zuletzt wurden allerhand Kandidaten wie Jose Maria Gimenez oder Kalidou Koulibaly mit den Skyblues in Verbindung gebracht - die Wahl des englischen Vizemeisters ist jedoch auf Nathan Aké gefallen.

Aké kostet 43 Mio. Euro

Englische Medien melden am Donnerstag, dass der AFC Bournemouth ein Angebot der Cityzens in Höhe von 43 Millionen Euro akzeptiert hat. Aktuell wird noch die 'paperwork' erledigt, in den kommenden Tagen soll der Deal dann offiziell über die Bühne gehen.

Bei den Cherries hat sich der 25-jährige Niederländer in den vergangenen Jahren zu einem der besten Verteidiger der Premier League entwickelt und für reichlich Aufsehen gesorgt. Den Abstieg des AFC Bournemouth konnte Aké in dieser Saison jedoch nicht verhindern - doch statt Championship heißt es für ihn bald Champions League!