EFL Cup Übertragung - Wo laufen die Spiele im englischen Pokal?

Jan Kupitz
EFL Cup
EFL Cup / Marc Atkins/GettyImages
facebooktwitterreddit

In England steht in dieser Woche das Viertelfinale im EFL Cup an. Wo werden die Spiele des Pokals übertragen?


Neben dem prestigeträchtigen FA Cup gibt es in England noch den EFL Cup, der in seiner Wertigkeit klar hinter dem FA Cup anzuordnen ist - nichtsdestotrotz genießen Pokalwettbewerbe auf der Insel ein hohes Ansehen, weshalb die Klubs auch diesen Titel gerne holen möchten.

Am Dienstag (10. Januar) und Mittwoch (11. Januar) werden dort die Viertelfinal-Spiele ausgetragen - Manchester United und Manchester City sind als einzige Klubs der Big-Six noch im Rennen und gelten dementsprechend als Favoriten auf die Trophäe.

Wo wird der EFL Cup übertragen?

Damit ihr die Spiele verfolgen könnt, müsst ihr ein DAZN-Abo besitzen. Denn anders als die Spiele der Premier League, die beim Pay-TV-Sender Sky laufen, werden die englischen Pokalwettbewerbe von DAZN übertragen.

Der Streamingdienst zeigt alle vier Viertelfinal-Partien live und exklusiv.

Dienstag, 10. Januar - 21 Uhr

  • Manchester United vs Charlton Athletic (21 Uhr)
  • Newcastle United vs Leicester City (21 Uhr)

Mittwoch, 11. Januar

  • Nottingham Forest vs Wolves (20:45 Uhr)
  • FC Southampton vs Manchester City (21 Uhr)
facebooktwitterreddit