90min
Transfer

Barça arbeitet an Cavani-Transfer

Jan Kupitz
Edinson Cavani könnte zum FC Barcelona wechseln
Edinson Cavani könnte zum FC Barcelona wechseln / Chris Brunskill/Fantasista/Getty Images
facebooktwitterreddit

Der FC Barcelona könnte am Deadline Day für einen Paukenschlag sorgen: Die Katalanen möchten für das Sturmzentrum offenbar noch Edinson Cavani verpflichten!


Der Uruguayer ist einer der großen Verlierer des Cristiano-Ronaldo-Transfers. Cavani wird durch die Ankunft des Portugiesen nicht nur seine Trikotnummer sieben verlieren, sondern in der Folge wahrscheinlich auch deutlich weniger Einsatzminuten erhalten.

Der FC Barcelona möchte sich diesen Umstand wohl zunutze machen und versucht, den 34-Jährigen noch am Deadline Day von Manchester United loszueisen. Laut RAC1 befinden sich die Katalanen bereits in aussichtsreichen Gesprächen mit dem Torjäger, der seinen Vertrag erst zu Beginn des Sommers - und nach langer Überlegung - um ein Jahr verlängert hatte.

Edinson Cavani
Edinson Cavani droht bei Man United dauerhaft die Bank / BSR Agency/Getty Images

Weiter heißt es bei RAC1, dass die Verhandlungen mit den Red Devils schwierig und noch viele Dinge zu klären seien. Womöglich erwartet uns hier ein klassischer Last-Minute-Transfer.

Bei Barça würde Cavani den Ausfall von Sergio Agüero kompensieren, der sich kurz nach seiner Ankunft schwerer verletzt hatte und noch mehrere Wochen ausfallen wird.

facebooktwitterreddit