90min
Bayern München

Abgang perfekt: Michael Cuisance verlässt FC Bayern in Richtung Serie A

Jan Kupitz
Michael Cuisance
Michael Cuisance / Soccrates Images/GettyImages
facebooktwitterreddit

Nun ist der Transfer auch offiziell fix: Michael Cuisance verlässt den FC Bayern München und schließt sich dem FC Venedig an.


Nach zweieinhalb Jahren in der bayrischen Landeshauptstadt, die im Großen und Ganzen eine einzige Enttäuschung waren, sucht Michael Cuisance sein Glück in Italien. Bei Serie-A-Aufsteiger FC Venedig, momentan auf dem 16. Rang, unterschrieb der Mittelfeldspieler einen Vertrag bis 2025.

Die Ablöse beträgt laut übereinstimmenden Angaben von Sky Italia und RMC Sport drei bis vier Millionen Euro.

"Wir bedanken uns bei Michaël Cuisance für seinen Einsatz im Trikot des FC Bayern und wünschen ihm alles Gute und viel Erfolg für seine Zukunft beim FC Venedig", erklärte Hasan Salihamidzic zum Abschied.

facebooktwitterreddit