Von Bundesligist zu Bundesligist: Die 50 teuersten Transfers innerhalb der Bundesliga

Oscar Nolte
Mario Götze wechselte 2013 vom BVB zum Rivalen nach München
Mario Götze wechselte 2013 vom BVB zum Rivalen nach München / PATRIK STOLLARZ/Getty Images
facebooktwitterreddit
Zurück
30 von 51
Weiter

22. Maximilian Philipp: Freiburg - BVB / 20 Millionen Euro

FBL-GER-BUNDESLIGA-FREIBURG-HOFFENHEIM
Maximilian Philipp wechselte 2017 aus Freiburg zum BVB / THOMAS KIENZLE/Getty Images

Maximilian Philipp ließ sich der BVB 2017 einiges kosten: für den vielseitigen Stürmer überwies die Borussia 20 Millionen Euro an den SC Freiburg.

In Dortmund zeigte Philipp viel Licht und Schatten, konnte sich bei der Borussia aber nie endgültig durchsetzen und wechselte schließlich nach zwei Jahren für 20 Millionen Euro zu Dynamo Moskau.

facebooktwitterreddit