Die Stadien für die WM 2026

Daniel Holfelder
Alle Stadien für die WM 2026 in der Übersicht
Alle Stadien für die WM 2026 in der Übersicht / Getty Images/GettyImages
facebooktwitterreddit

2026 findet die Weltmeisterschaft in den USA, Kanada und in Mexiko statt. Gespielt wird in insgesamt 16 Stadien - elf in den USA, zwei in Kanada und drei in Mexiko. Wir haben die verschiedenen Spielstätten für euch aufgelistet.

USA

  • Atlanta– Mercedes-Benz Stadium
  • Boston – Gillette Stadium

  • Dallas – AT&T Stadium
  • Houston – NRG Stadium
  • Kansas City – Arrowhead Stadium

  • Los Angeles – SoFi Stadium
  • Miami – Hard Rock Stadium
  • New York/New Jersey – MetLife Stadium
  • Philadelphia – Lincoln Financial Field
  • San Francisco – Levi’s Stadium
  • Seattle – Lumen Field

Kanada

  • Toronto– BMO Field
  • Vancouver – BC Place

Mexiko

  • Guadalajara– Estadio Akron
  • Mexico City – Estadio Azteca
  • Monterrey – Estadio BBVA

Durchschnittlich haben die angegebenen Stadien ein Fassungsvermögen von 68.000 Plätzen. Von den insgesamt 80 WM-Spielen finden 60 in den USA und je zehn in Kanada und Mexiko statt. Ab dem Viertelfinale finden alle Partien in den USA statt. In welchen Stadien die Spiele - etwa das Eröffnungsspiel oder das Finale - genau ausgetragen werden, steht noch nicht fest.

facebooktwitterreddit