90min

Die jüngsten Teams aus den Top-5-Ligen Europas 2020/21

Oct 12, 2020, 11:59 AM GMT+2
Sasa Kalajdzic
Stuttgart stellten eines der jüngsten Teams Europas | DeFodi Images/Getty Images
facebooktwitterreddit

In den vergangenen Jahren wurde ein Trend deutlich. Immer früher avancieren Youngster in ihren Klubs zu Leistungsträgern und Führungsspielern und prägen zum Großteil die Startaufstellungen und den Kader.

In der aktuellen Saison begeistern einige europäische Klubs erneut mit viel frischem Wind und einigem Talent. 90min präsentiert die jüngsten Teams aus den Top-5-Ligen Europas. Aufgelistet sind die einzelnen Klubs nach dem Altersschnitt der in dieser Saison zum Einsatz gekommenen Startaufstellungen.


(Quelle:
transfermarkt.de)

Diese deutschen Teams sind in den Top-25 vertreten:

17. Hertha BSC - Altersdurchschnitt: 26,19 Jahre

FC Bayern Muenchen v Hertha BSC - Bundesliga
Die Hertha ist enorm hungrig | Boris Streubel/Getty Images

Die Hertha aus Berlin landet im Gesamtranking bisher auf Platz 25. Ihrem Namen wird die Alte Dame also nicht mehr gerecht. Immerhin hat sich der BSC zu einem der besten Ausbildungsklubs Deutschlands entwickelt.

16. FSV Mainz 05 - Altersdurchschnitt: 26,14 Jahre

Pierre Kunde Malong
Das Setzen auf die Jugend brachte bei Mainz nicht den erwünschten Erfolg | DeFodi Images/Getty Images

Auch die nächsten drei Plätze gehen an Bundesliga-Klubs. Mit 26,14 Jahren führte der FSV Mainz 05 bis jetzt immer recht junge Mannschaften aufs Feld. Wirklich erfolgreich war dies bisher nicht, immerhin gab es noch keinen einzigen Punktgewinn in dieser Saison.

15. Arminia Bielefeld - Altersdurchschnitt: 26,11 Jahre

Fabian Klos
Die Arminia hat den perfekten Mix aus Erfahrung und Ehrgeiz | Martin Rose/Getty Images

Als Aufsteiger musste sich Arminia Bielefeld vorzugsweise auf die eigenen Qualitäten verlassen. Der Kader macht einen guten Eindruck und ist mit einigen Talenten gespickt. Daraus resultiert ein Altersschnitt von etwas über 26 Jahren.

14. Werder Bremen - Altersdurchschnitt: 26,11 Jahre

Jean Manuel Mbom
Youngster Mbom fügte sich perfekt ein | Oliver Hardt/Getty Images

Auf dem insgesamt 22. Rang folgt der SV Werder Bremen. Die Mannschaft erlebte im Sommer einen Umbruch und trennte sich von einigen älteren Spielern. Unter anderem drückt der Abgang von Claudio Pizarro den Schnitt gewaltig. Newcomer wie Jean-Manuel Mbom tun ihr Übriges.

13. 1. FC Köln - Altersdurchschnitt: 25,96 Jahre

Timo Horn
Die Kölner offenbarten schon einige Schwachstellen | DeFodi Images/Getty Images

Auf Platz 20 hat sich vorerst der 1. FC Köln festgesetzt. Die Rheinländer kommen gerade so unter die Marke von 26 Jahren. Ähnlich wie bei den Mainzern fehlt es beim Effzeh aktuell aber eher an Führungsstärke und Erfahrung. Mit dem jungen Team holte Köln noch keinen Punkt.

12. Borussia Dortmund - Altersdurchschnitt: 25,61 Jahre

Giovanni Reyna, Jude Bellingham
Die Youngster trugen bisher am meisten zum Erfolg des BVB bei | DeFodi Images/Getty Images

Eine kleine Lücke klafft dann schon zu Borussia Dortmund. Auf Platz 14 verpasst der BVB die Top-10 nur knapp. Mit vielen jungen Spielern wollen die Schwarz-Gelben in dieser Saison endlich wieder ganz oben stehen. Die unheimliche starke Offensive unterbietet den Rest der Mannschaft im Altersschnitt noch einmal deutlich.

11. RB Leipzig - Altersdurchschnitt: 25,43 Jahre

Julian Nagelsmann
Die Jugendlichkeit beginnt bei Leipzig schon auf der Trainerbank | DeFodi Images/Getty Images

Einen Platz davor liegt momentan RB Leipzig. Die Sachsen haben es sich zur Philosophie gemacht, junge Spieler auszubilden und früh mit Verantwortung vertraut zu machen. Das klappte in dieser Spielzeit bisher bestens. Damit ist RB auch für die Zukunft optimal aufgestellt.

Das sind die Top-10 der jüngsten Teams Europas:

10. OGC Nizza - Altersdurchschnitt: 25,29 Jahre

FBL-FRA-LIGUE1-NICE-NANTES
Nizza hat sich als Ausbildungsklub bewährt | VALERY HACHE/Getty Images

Natürlich darf auch eine Reihe von französischen Teams nicht in dieser Liste fehlen. Jahr für Jahr zieht es talentierte Youngster aus der Ligue 1 zu den weiteren Stationen in Europa. Vor allem OGC Nizza hat sich über die Jahre als eine Heimat vieler Perspektivspieler behauptet.

9. FC Valencia - Altersdurchschnitt: 25,19 Jahre

Maximiliano Gomez
Valencia baut auf eigene Youngster | DeFodi Images/Getty Images

Mit dem FC Valencia findet sich ein eher unerwartetes Team auf dem neunten Platz wieder. Über Jahre waren es die erfahrenen Spieler, die bei den Fledermäusen das Heft in der Hand hatten. In dieser Saison ist das Team aber mit einigen Talenten gespickt, die schon früh ins kalte Wasser geworfen werden.

8. VfB Stuttgart - Altersdurchschnitt: 25,19 Jahre

Sasa Kalajdzic
Beim letzten Auftritt der Stuttgart waren nur zwei Spieler älter als 27 | DeFodi Images/Getty Images

Der VfB Stuttgart stellt in diesem Jahr die bisher jüngste Bundesliga-Mannschaft. Unter Trainer Pellegrino Matarazzo übernahmen die jungen Wilden die Verantwortung und lieferten prompt die ersten überzeugenden Ergebnisse. In allen Mannschaftsteilen kommt viel Elan zum Vorschein.

7. AS Monaco - Altersdurchschnitt: 25,06 Jahre

FBL-FRA-LIGUE 1-MONACO-STRASBOURG
Das Team der Monegassen hat enorm viel Potential | VALERY HACHE/Getty Images

Die Top-10 wird überwiegend von französischen Klubs dominiert. Dementsprechend muss auch die AS Monaco in diesem Kreis auftauchen. Das Fürstentum erwies sich als überaus erfolgreicher Ausbildungsverein für viele Talente, die es heute zu Weltruhm gebracht haben.

6. AS Saint-Étienne - Altersdurchschnitt: 25,03 Jahre

FBL-FRA-LIGUE1-NANTES-ASSE
Saint-Étienne startete jung und erfolgreich | LOIC VENANCE/Getty Images

Auch auf Rang 6 liegt ein französischer Vertreter. Saint-Étienne brachte schon Youngster wie Pierre-Emerick Aubameyang oder Dimitri Payet hervor. Im letzten Ligaspiel übertraf nur ein Spieler die Marke von 30 Jahren.

5. Real Sociedad - Altersdurchschnitt: 24,94 Jahre

Aritz Elustondo
Bei Real Sociedad spielt der Mix aus Erfahrung und frischem Wind eine wichtige Rolle | Juan Manuel Serrano Arce/Getty Images

Knapp unter 25 Jahre im Schnitt schafft es Real Sociedad. Damit ist es das bisher jüngste Team aus Spanien, dessen Liga eher im unteren Altersschnitt liegt. Die Mischung macht es bisher, denn aus fünf Ligaspielen sprangen acht Punkte heraus.

4. Stade Brest - Altersdurchschnitt: 24,92 Jahre

FBL-FRA-LIGUE1-NIMES-BREST
Die starken Youngster bei Brest überraschen Jahr für Jahr | SYLVAIN THOMAS/Getty Images

Von der Struktur und dem jährlichen Kader ist es fast ein Wunder, dass Stade Brest sich immer wieder ordentlich in der Ligue 1 halten kann. Aktuell bedeuten die ersten Spiele das solide Mittelfeld. Und das mit einem Team von knapp unter 25 Jahren im Schnitt.

3. Brighton & Hove Albion - Altersdurchschnitt: 24,90 Jahre

James Justin, Aaron Connolly
Im ganzen Kader von Brighton stehen nur zwei Spieler, die über 30 Jahre alt sind | James Williamson - AMA/Getty Images

Englische Klubs werden in Sachen Altersschnitt normalerweise abgehängt. Viele Teams werden von ihren hochklassigen Altstars angeführt. Nicht so bei Brighton & Hove Albion, die fast durch die Bank weg auf junge Spieler setzen. Allerdings hat dies auch finanzielle Gründe.

2. Stade Reims - Altersdurchschnitt: 24,73 Jahre

In dieser Saison ging das Konzept von Reims mit nur zwei Punkten bisher nicht auf
In dieser Saison ging das Konzept von Reims mit nur zwei Punkten bisher nicht auf | DeFodi Images/Getty Images

Auch auf Platz vier liegt erneut ein französischer Klub. Stade Reims machte sich in den vergangenen Jahren ebenfalls einen Namen als Ausbildungsklub. Allerdings gehört es auch einfach zur Kaderplanung, dass die jungen Spieler früh viel Vertrauen erhalten.

1. AC Mailand - Altersdurchschnitt: 24,16 Jahre

Sandro Tonali
Tonali ist mit seinen 20 Jahren schon jetzt ein Anführer | Maurizio Lagana/Getty Images

Die bisher jüngste Mannschaft der Saison stellt der AC Mailand - und das mit großem Abstand. Nachwuchsstars wie Sandro Tonali oder Alexis Saelemaekers ist es zu verdanken, dass die Rossoneri als nur eines von zwei italienischen Klubs unter den Top-25 auftauchen. Das Konzept verspricht bei den einst erfolgsverwöhnten Mailändern eine große Zukunft.

facebooktwitterreddit