90min
facebooktwitterinstagramyoutuberss

Die 10 treuesten aktuellen Spieler der Bundesliga

RESTRICTIONS / EMBARGO - ONLINE CLIENTS
Patrick Herrmann und Thomas Müller spielen jeweils seit über 10 Jahren für ihre Klubs | JUERGEN SCHWARZ/Getty Images

Jeder Topf findet seinen Deckel. Loyalität, Treue und Liebe zu einem Verein ist in der heutigen, schnelllebigen und durchaus kommerzialisierten Fußballwelt äußerst rar geworden. Folgende Bundesliga-Profis reisten während ihrer Karriere bis dato nicht als Wandervogel von Klub zu Klub und Land zu Land, sondern sind seit mehr als zehn Jahren beim gleichen Verein sesshaft.

Seit Mittwoch ist klar: BVB-Profi Lukas Piszczek verlängert seinen Vertrag bis 2021 und geht somit in sein elftes Jahr bei den Schwarz-Gelben, ehe der Pole seine Profikarriere beenden möchte. Aktuell schnürt Piszczek seit genau neun Jahren, zehn Monaten und 21 Tagen für die Borussia seine Fußballschuhe. Damit steht der 34-Jährige "nur" auf Platz elf und läutet das Ranking der Top 10 der treuesten Bundesligaspieler ein.

10. Daniel Baier

Daniel Baier
Daniel Baier / FC Augsburg - 10 Jahre, 3 Monate, 21 Tage | Pool/Getty Images

Auch Daniel Baier verlängerte seinen Kontrakt erst kürzlich um ein weiteres Jahr bis 2021. Damit geht der FCA-Kapitän in seine 13. Spielzeit bei den Fuggerstädtern.

Der Mittelfeldmann wechselte im Sommer 2008 zunächst per Leihe nach Augsburg, ehe man ihn im Januar 2010 fest verpflichten konnte. Mittlerweile ist der 36-jährige Kapitän dienstältester Profi im Klub und dient als Identifikationsfigur für alle jungen Spieler.

Einsätze im FCA-Dress: 352; Bundesliga-Einsätze: 299

9. Patrick Herrmann

Patrick Herrmann
Patrick Herrmann / Borussia Mönchengladbach - 10 Jahre, 4 Monate, 20 Tage | TF-Images/Getty Images

Herrmann wollte nie so wirklich weg aus Mönchengladbach, fand trotz zwischenzeitlicher Joker-Rolle unter Neu-Coach Marco Rose wieder zurück in die Spur und ist bei der Borussia natürlich ein Liebling.

Anfang 2010 beförderte man den quirligen Rechtsaußen aus der vereinseigenen U19 zu den Profis. Trotz dieser beachtlich langen Zeit ist Herrmann bei den Fohlen nicht der Dienstälteste.

Einsätze im Fohlen-Dress: 323; Bundesliga-Einsätze: 265

8. Lars Bender

FBL-EUR-C1-LEVERKUSEN-LAZIO
Lars Bender / Bayer Leverkusen - 10 Jahre, 9 Monate, 4 Tage | PATRIK STOLLARZ/Getty Images

Seit 2009 vergießt Defensiv-Fighter Lars Bender für die Werkself Blut, Schweiß und Tränen. Völlig zurecht führt der 31-Jährige seine Mannschaft seit 2015 als Kapitän auf das Feld.

Zahlreiche Verletzungen verhinderten seinen völligen Durchbruch bei der Nationalmannschaft. So verpasste der eigentlich nominierte Mittelfeldakteur aufgrund einer Oberschenkel-Blessur die Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien.

Einsätze im Werkself-Dress: 318; Bundesliga-Einsätze: 241

7. Tony Jantschke

Tony Jantschke
Tony Jantschke / Borussia Mönchengladbach - 10 Jahre, 10 Monate, 21 Tage | DeFodi Images/Getty Images

Hier haben wir ihn! Den Ur-Borussen aus Mönchengladbach. Fast elf Jahre kickt Jantschke für die Elf vom Niederrhein und übertrumpft damit seinen Mannschaftskollegen Herrmann. Zuvor verteidigte das Abwehr-Ass sogar bereits drei Jahre lang in der U17 und U19 des Bundesligisten.

Jantschke ist damit genauso lange beim gleichen Klub wie die drei folgenden Spieler.

Einsätze im Fohlen-Dress: 270; Bundesliga-Einsätze: 220

6. Philipp Bargfrede

Philipp Bargfrede
Philipp Bargfrede / Werder Bremen - 10 Jahre, 10 Monate, 21 Tage | TF-Images/Getty Images

Ähnlich wie Jantschke, ist auch Werders Eigengewächs Bargfrede ein eher unauffälliger Spielertyp. Was keineswegs ausschließt, dass die beiden nicht laufen, schuften und alles reinwerfen.

Vor knapp 16 Jahren wechselte der zentrale Mittelfeldmann in die grün-weiße Jugend. Seit fast elf Jahren darf er für die Profis ran. Zahlreiche Verletzungen stoppten Bargfrede immer wieder aus.

Einsätze im Werder-Dress: 233; Bundesliga-Einsätze: 200

5. Thomas Müller

Thomas Mueller
Thomas Müller / Bayern München - 10 Jahre, 10 Monate, 21 Tage | DeFodi Images/Getty Images

Der wohl genialste Körperklaus der Bundesliga hält seit bald elf Jahren seine Pike für die Bayern hin. Auch Müller wechselte bereits vor 16 Jahren in die Jugend seines geliebten Klubs.

Hacke, Spitze, 1, 2, 3 kennt der 30-Jährige zwar nicht, dennoch war der Weltmeister von 2014 bisher äußerst erfolgreich.

Einsätze im Bayern-Dress: 522; Bundesliga-Einsätze: 344 (Bestwert des Rankings)

4. Oliver Fink

Oliver Fink
Oliver Fink / Fortuna Düsseldorf - 10 Jahre, 10 Monate, 21 Tage | TF-Images/Getty Images

Düsseldorf-Oldie Fink ist der älteste Profi im Top 10 Treue-Ranking. Der Vertrag des 37-jährigen Mittelfeld-Routiniers läuft im Sommer aus. Sollte er sich mit der Fortuna nicht einigen können, so sei aber noch lange nicht Schluss. Im Hinterkopf habe er eine Auslandsstation in den USA.

Einsätze im F95-Dress: 272; Bundesliga-Einsätze: 57

3. Michael Parensen

Michael Parensen
Michael Parensen / Union Berlin - 11 Jahre, 3 Monate, 22 Tage | TF-Images/Getty Images

Die Bronze-Medaille für den treusten aktuellen Kicker geht an Union-Verteidiger Parensen. Der 33-Jährige bestreitet seine erste Bundesliga-Saison mit dem Kultklub aus Berlin Köpenick. Mit 207 Einsätzen ist Parensen Zweitliga-Rekordspieler des Vereins.

Einsätze im Union-Dress: 246; Bundesliga-Einsätze: 6

2. Marcel Schmelzer

Marcel Schmelzer
Marcel Schmelzer / Borussia Dortmund - 11 Jahre, 10 Monate, 21 Tage | DeFodi Images/Getty Images

Exakt zwei Jahre länger als Piszczek beackert Teamkollege Schmelzer bereits die linke Verteidigerseite der Borussia. Wirklich glücklich ist 'Schmelle' in Dortmund aber nicht mehr.

Der 32-Jährige gehört bei Trainer Lucien Favre nicht zur Stammformation. In dieser Saison hat der 16-fache Nationalspieler, auch wegen Verletzungen, bislang nur sechs Minuten in drei Partien gespielt. Dennoch verweigerten die Verantwortlichen im vergangenen Sommer einen vom Profi gewünschte Auslandstransfer.

Einsätze im BVB-Dress: 363; Bundesliga-Einsätze: 254

1. Thomas Kessler

Thomas Kessler
Thomas Kessler / 1. FC Köln - 13 Jahre, 4 Monate, 20 Tage | TF-Images/Getty Images

Platz eins und somit der treueste aktuelle Akteur in der Bundesliga ist FC-Ersatzkeeper Kessler. Das Eigengewächs der Kölner stand allerdings in zwei Spielzeiten per Leihe nicht im Kader der Geißböcke.

Sein auslaufender Vertrag wird von Seiten des Bundesligisten nicht verlängert. Eine Rückkehr nach dem Karriereende des 34-Jährigen würden die Klub-Bosse jedoch mit offenen Armen begrüßen. Kessler ist und war immer ein Teil der FC-Familie.

Einsätze im Effzeh-Dress: 32; Bundesliga-Einsätze: 46