90min
facebooktwitterinstagramyoutuberss

DFB-Team Trikot-Leak: So sieht das neue Auswärtstrikot der deutschen Nationalmannschaft aus

Leon Goretzka, Toni Kroos
Kroos, Goretzka und Co. dürften bei der EM 2020 im schwarzen Auswärtstrikot auflaufen | Simon Hofmann/Getty Images

Die deutsche Nationalmannschaft wird bei der um ein Jahr verschobenen EM im Sommer 2021 offenbar mit schwarzen Auswärtstrikots an den Start gehen. Neben dem klassischen weißen Heimtrikot mit dünnen schwarzen Streifen ist das Auswärtsleibchen der DFB-Elf noch schlichter gehalten.

Lediglich die Ärmel mit den Farben der deutschen Flagge sorgen für etwas Farbe. Während die Rückennummern und Namen in weiß gehalten sind, bleibt der Rest des Trikots komplett in Schwarz.

Nach Informationen von Footyheadlines sind auch das DFB-Logo und die traditionellen Adidas-Streifen in einem sehr dunklen Grau gehalten, sodass diese auf den ersten Blick kaum auffallen. Ein bisschen erinnert es an das BVB-Sondertrikot in dieser Saison, das unter den Fans sehr großen Anklang gefunden hat.

Das schwarze Auswärtstrikot der deutschen Nationalmannschaft | Quelle: Footyheadlines
Das schwarze Auswärtstrikot der deutschen Nationalmannschaft | Quelle: Footyheadlines

Neben dem Trikot sind auch Hosen und Stutzen komplett in Schwarz. Heraus kommt durchaus ein sehr schickes Teil, mit dem man gerne auch den EM-Titel holen darf - oder Jogi?

Auch Hosen und Stutzen sind komplett schwarz | Quelle: Footyheadlines
Auch Hosen und Stutzen sind komplett schwarz | Quelle: Footyheadlines
Name und Nummer sind wohl in Weiß auf dem Trikot | Quelle: Footyheadlines
Name und Nummer sind wohl in Weiß auf dem Trikot | Quelle: Footyheadlines