DFB-Team

"Wir stapeln nicht tief " - Hansi Flick will in Katar den WM-Titel!

Daniel Holfelder
Hansi Flick will den WM-Titel
Hansi Flick will den WM-Titel / Alexander Hassenstein/GettyImages
facebooktwitterreddit

Bundestrainer Hansi Flick hat für die Weltmeisterschaft in Katar nichts Geringeres als den Titelgewinn zum Ziel der deutschen Elf erklärt.


In der ARD-Sportschau sagte Flick: "Jeder möchte Weltmeister werden. Das ist unser großes Ziel. Da stapeln wir jetzt auch nicht tief." Der Ex-Bayern-Coach lobte außerdem seine Nationalspieler: "Es ist schön, wie die Spieler mitziehen, wie alle die Vorgaben gut umsetzen. Man spürt da eine Aufbruchstimmung. Jeder will dabei sein in Katar."

Im Hinblick auf die bevorstehenden Länderspiele gegen Israel (26. März) und die Niederlande (29. März) gab der 57-Jährige folgendes zu Protokoll: "Wir wollen versuchen, dass wir unsere Leistung im Spiel immer bringen. "Wir haben in der Nations League, aber auch schon jetzt im März mit Holland eine sehr starke Mannschaft als Gegner."

In der Nations League trifft die deutsche Elf im Juni und im September auf Italien, England und Ungarn. Flick will sowohl im März als auch in der Nations League an seinen zuletzt aufgestellten Start-Rekord als Bundestrainer anknüpfen. Seit der gebürtige Heidelberger die Nationalmannschaft übernommen hat, stehen in sieben Spielen sieben Siege zu Buche.

Im Idealfall setzt sich diese Serie natürlich auch bei der Weltmeisterschaft in Katar fort. Das Turnier beginnt am 21. November und endet am 18. Dezember. Auf wen die deutsche Elf in der Vorrunde trifft, entscheidet die Auslosung in Doha am 1. April.


Alle News zur Nationalmannschaft hier bei 90min:

Alle Nationalmannschafts-News
Alle Bundesliga-News
Alle Frauenfußball-News

facebooktwitterreddit