RasenBallsport Leipzig

DFB-Pokal: Nagelsmann schmeißt Angelino aus dem Final-Kader!

Oscar Nolte
Angelino (r.) wird im Pokalfinale gegen den BVB nicht dabei sein
Angelino (r.) wird im Pokalfinale gegen den BVB nicht dabei sein / Pool/Getty Images
facebooktwitterreddit

RB Leipzig trifft am Donnerstagabend im Berliner Olympiastadion auf den BVB. Nicht mit von der Partie wird Angelino sein. RBL-Cheftrainer Julian Nagelsmann strich den Außenverteidiger aus dem Kader für das Pokalfinale!


Eigentlich ist der Spanier unter Nagelsmann auf Linksaußen gesetzt - und brandgefährlich sowieso. Doch für das Pokalfinale strich Nagelsmann den Außenverteidiger aus seinem Kader.

"Angelino ist nicht dabei", erklärte der künftige Bayern-Trainer auf der PK vor dem Spiel kurz angebunden. "Auf die genauen Gründe muss ich jetzt nicht eingehen, auf jeden Fall ist er nicht dabei, steht nicht im Kader"

Auf Nachfrage von Sport1 gab RB Leipzig dann aber doch noch an, dass Angelino "leistungsbedingt" keine Option für das Finale ist. Das ist mal ein Brett!

facebooktwitterreddit