90min
DFB-Team

Kuntz darf gehen: DFB stimmt einer Vertragsauflösung zu

Von Tobias Forstner
Als Trainer zweifacher U21-Europameister: Stefan Kuntz
Als Trainer zweifacher U21-Europameister: Stefan Kuntz / Giuseppe Bellini/Getty Images
facebooktwitterreddit

Stefan Kuntz machte als äußerst erfolgreicher Cheftrainer der deutschen U21-Nationalmannschaft auf sich aufmerksam. Er weckte über die Landesgrenzen hinaus Begehrlichkeiten. Ein Engagement als türkischer Nationaltrainer deutet sich an.


Der DFB teilte auf seiner offiziellen Website mit, dass sein Präsidium einstimmig entschied, dass Kuntz seinen Vertrag beim größten Sportverband der Welt auflösen könne, sollte er mit dem türkischen Fußball-Verband bezüglich eines Engagements als Nationalcoach eine Übereinkunft erzielen. Der Deutsche Fußball-Bund wolle dem Übungsleiter des amtierenden U21-Europameisters "diesen nächsten Karriereschritt nicht verbauen. Die Möglichkeit der Freigabe ist auch ein Ausdruck der Freundschaft zwischen dem deutschen und dem türkischen Fußball."

facebooktwitterreddit