Hannover 96

DFB-Juwel Yannik Lührs erhält einen Profivertrag bei Hannover 96

Tal Lior
Cathrin Mueller/GettyImages
facebooktwitterreddit

Yannik Lührs, der bereits seit dem Sommer-Trainingslager mit den Profis von Hannover 96 trainieren darf, wurde mit einem Profivertrag bis 2025 ausgestattet. Dies gab der Verein am Freitagabend offiziell bekannt.

"Für mich als gebürtigen Hannoveraner geht ein Traum in Erfüllung, bei meinem Heimatklub nun meinen ersten Profivertrag unterschrieben zu haben", sagte Lührs, der seit der U11 für die Hannoveraner spielt. "Bei Hannover 96 sehe ich darüber hinaus mit dem Umfeld und der Sportlichen Leitung rund um Marcus Mann und Stefan Leitl eine sehr gute Perspektive, mich weiterentwickeln zu können. Ich habe beim Übergang aus der 96-Akademie zu den Profis viel Unterstützung erhalten, möchte mich weiter täglich verbessern und freue mich auf mindestens zweieinhalb weitere Jahre bei Hannover 96."

Der 19-jährige Innenverteidiger kam in dieser Saison acht Mal in der Regionalliga für die U23-Mannschaft zum Einsatz und kann zudem zwei Einsätze für die deutsche U19-Nationalmannschaft vorweisen.


Alles zu Hannover 96 bei 90min:

facebooktwitterreddit