DFB-Team

Mit Amazon: Doku über deutsche Nationalmannschaft bei WM in Katar

Yannik Möller
Hansi Flick im Training
Hansi Flick im Training / Alexander Hassenstein/GettyImages
facebooktwitterreddit

Die deutsche Nationalmannschaft wird sowohl vor, als auch während der Weltmeisterschaft in Katar von einem Doku-Team von Amazon Prime Video begleitet.


Inzwischen gibt es mehrere Dokumentationen im Profi-Fußball, in denen ganze Mannschaften oder auch einzelne Spieler über einen längeren Zeitraum in den heiligen Vereins-Hallen, beim Training, in der Kabine sowie in ihrem privaten Umfeld von Kamera-Teams begleitet werden.

Eine solche Doku-Serie wird es auch zur Deutschen Nationalmannschaft geben. Wie der DFB und Amazon am Montagabend bekanntgaben, wird es eine sechsteilige Reihe zum Team von Hansi Flick geben. Dabei wird es um die Vorbereitungen und um die Zeit während der im Winter anstehenden Weltmeisterschaft in Katar gehen.

"Aufregende Reise": Amazon-Doku soll Deutschlands WM-Erfahrungen näherbringen

"Die sechsteilige Doku-Serie folgt dem DFB-Team auf der fünfjährigen Reise nach dem Ausscheiden in der Vorrunde der WM 2018 und dem Aus im EM-Achtelfinale im vergangenen Jahr mit dem Ziel, zurück an die Weltspitze zu gelangen", heißt es im gemeinsamen Statement.

Auch der ein oder andere Auftritt in der Nations League, der bereits hinter der Mannschaft liegt, wird dabei eine Rolle spielen. Grundsätzlich soll der Weg der Nationalelf vom Start der Vorbereitungen unter Flick bis hin zur WM selbst im Fokus stehen.

"Das Amazon-Team begleitet uns intensiv und bietet viele exklusive Einblicke in unsere Abläufe", wird der Bundestrainer zitiert. Amazon kündigt "eine aufregende Reise" an, die "einzigartige intime und emotionale Einblicke" enthalten wird.

Die Doku soll dann im Frühjahr 2023 bei Prime Video für Mitglieder zu sehen sein. Schon jetzt ist, auch im Sinne dieser Reihe, klar: "Ganz Deutschland und auch wir bei Prime Video hoffen auf ein Happy End."


Alles zur Nationalmannschaft bei 90min:

facebooktwitterreddit