90min

Deutscher Supercup zwischen Bayern und Dortmund ohne Zuschauer

Sep 23, 2020, 9:16 PM GMT+2
Robert Lewandowski, Jadon Sancho
Bayern vs. Dortmund wird zum Geisterspiel / Pool/Getty Images
facebooktwitterreddit

Der deutsche Supercup zwischen dem FC Bayern München und Borussia Dortmund wird offenbar ohne Fans im Stadion ausgetragen. Das berichtet die Bild.

Am Donnerstag ist der FC Bayern noch im UEFA Supercup in Budapest gegen Europa-League-Sieger FC Sevilla gefordert - in der kommenden Woche steht am Mittwoch dann schon der deutsche Supercup gegen den Vizemeister aus Dortmund an. Die Partie wird in der Münchener Allianz Arena ausgetragen.

Wie bereits das Bundesliga-Eröffnungsspiel zwischen Bayern und Schalke wird aber wohl auch der deutsche Supercup ohne Zuschauer im Stadion stattfinden. Das hat die Bild-Zeitung aus dem Umfeld der beiden Klubs erfahren.

Der Grund, warum der deutsche Klassiker als Geisterspiel ausgetragen werden soll, liegt natürlich auf der Hand: Die Sieben-Tage-Inzidenz pro 100.000 Einwohner ist in München nach wie vor über dem kritischen Richtwert von 35 - daher wollen die Verantwortlichen kein Risiko eingehen und verzichten weiterhin auf Fans in der Allianz Arena.

facebooktwitterreddit