90min

"Der FC ist mein Verein" - Horst Heldt verlängert seinen Vertrag in Köln

Tal Lior
Jun 28, 2020, 1:44 PM GMT+2
Der Kaderplaner in Köln: Horst Heldt
Der Kaderplaner in Köln: Horst Heldt | Oliver Hardt/Getty Images
facebooktwitterreddit

Der 1. FC Köln kann sich nach dem geglückten Klassenerhalt nun mit wichtigen Personalfragen beschäftigen. Der erste wichtige Schritt wurde nun mit der Vertragsverlängerung von Horst Heldt getan.

Der seit über einem halben Jahr in Köln aktive Geschäftsführer Sport wurde für die bisherige Entwicklung mit einem neuen Arbeitspapier bis 2023 belohnt, zuvor wurde er lediglich bis Sommer 2021 an den Klub gebunden. Heldt bewerkstelligte im Winter unter anderem die Leihtransfers von Mark Uth und Toni Leistner.

"Der FC ist mein Verein. Es macht mich stolz, mit dem gesamten Team am Geißbockheim für diesen Club zu arbeiten", sagte Heldt der Vereinsseite. "Wir haben in den vergangenen Monaten gemeinsam unsere Ziele erreicht – aber das ist nur der erste Schritt. Vor dem FC liegen auch wegen der Folgen der Corona-Krise in allen Bereichen große Herausforderungen. Ich brenne dafür, sie zu meistern und den 1. FC Köln nachhaltig in der Bundesliga zu etablieren."

Dem kicker zufolge soll bald auch Markus Gisdol einen neuen Vertrag erhalten.

facebooktwitterreddit