90min

Der 1. FC Köln stellt seine Karnevalstrikots vor – Teil des Erlöses als Kultur-Hilfe

Nov 11, 2020, 4:34 PM GMT+1
1. FC Koeln v Borussia Moenchengladbach - Bundesliga
Die FC-Fans können mit dem Kauf die Kölner Kultur unterstützen | DeFodi Images/Getty Images
facebooktwitterreddit

Der 1. FC Köln will trotz des Ausfalls der jecken Zeit aufgrund der Corona-Pandemie nicht auf seine jährliche Sonder-Edition verzichten und stellt seine aktuellen Karnevalstrikots vor. Ein winziger Teil der Einnahmen geht dabei an kulturelle Einrichtungen.

Ab sofort können die FC-Fans die aktuelle Karnevalsedition im offiziellen Fan-Shop erwerben. Dabei schlagen die Schmuckstücke mit rund 88 Euro zu Buche. Der fast verschwindend geringe Betrag von 111 Cent geht bei jedem Kauf an die RheinEnergieStiftung Kultur, die "mit dem Geld ein vom FC ausgewähltes Projekt für Kulturschaffende in Köln und der Region fördern wird", so die Vereinsmitteilung.

FC-Geschäftsführer Alexander Wehrle erklärt die Aktion. "Karneval ist Teil der Kölschen Kultur – wir möchten mit dieser Unterstützung ein kleines Zeichen der Solidarität setzen", so der 45-Jährige.

Neben dem kompletten Spieler-Outfit können die Fans auch ein spezielles Torwart-Trikot erwerben, welches in gelb und blau gehalten ist.

Hier geht es zum FC-Fanshop: Karnevalstrikots

facebooktwitterreddit