SV Sandhausen

Dennis Diekmeier verlängert Vertrag in Sandhausen

Oscar Nolte
Dennis Diekmeier verlängert in Sandhausen
Dennis Diekmeier verlängert in Sandhausen / Cathrin Mueller/GettyImages
facebooktwitterreddit

Dennis Diekmeier bleibt dem SV Sandhausen erhalten. Am Sonntag verlängerte der Kapitän des Zweitligisten seinen auslaufenden Vertrag bis 2024.


Dennis Diekmeier hat in seiner Karriere längst Kultstatus erlangt. Nach acht Jahren beim HSV unterschrieb der Rechtsverteidiger im Januar beim SV Sandhausen. Mittlerweile trägt der 32-Jährige die Kapitänsbinde beim Zweitligisten.

Seinen am Saisonende auslaufenden Vertrag hat Diekmeier nun um zwei weitere Jahre verlängert.

"Ich hatte gute Gespräche mit den Vereinsverantwortlichen und bin überzeugt, dass es der richtige Schritt ist, weiter hier zu spielen. Ich mag das Vereinsumfeld und freue mich etwas zurückgeben zu können, indem ich dem Verein in dieser schwierigen Zeit entgegengekommen bin", erklärte Diekmeier.

Bei den Verhandlungen kam Diekmeier dem Verein finanziell entgegen. Der Grund dafür liegt auf der Hand: "Ich habe mich in Sandhausen verliebt. Es ist ja bekannt, dass ich mich mit meiner Familie mittlerweile hier sehr wohl fühle. Die Fans haben daran auch einen großen Anteil. Sie haben mich von Anfang an großartig unterstützt und tun dies Woche für Woche, das macht einfach unglaublich viel Spaß."

facebooktwitterreddit