Bundesliga

Drei Dreikämpfe: Der Bundesliga-Endspurt im Check

Simon Zimmermann
Der Bundesliga-Endspurt erlebt drei Dreikämpfe
Der Bundesliga-Endspurt erlebt drei Dreikämpfe /
facebooktwitterreddit
3 von 3

3. Abstiegs-Dreikampf

Felix Magath
Kann Magath die Alte Dame retten? / Dean Mouhtaropoulos/GettyImages

Im Tabellenkeller hat Greuther Fürth nur noch die theoretische Möglichkeit auf den Ligaverbleib. Realistisch kämpfen vor allem Arminen, Schwaben und die Alte Dame um den einen Platz über dem Strich und die Relegation. Der FC Augsburg ist ebenfalls noch mit in der Verlosung, liegt aber schon sechs Zähler vor Rang 17 und immerhin vier vor Rang 16.

Tabelle

Restprogramme

  • Hertha BSC: VfB Stuttgart (H), 30.04. Arminia Bielefeld (A), 07.05. 1. FSV Mainz 05 (H), 14.05. Borussia Dortmund (A)
  • VfB Stuttgart: Hertha BSC (A), 30.04. VfL Wolfsburg (H), 08.05. Bayern München (A), 14.05. 1. FC Köln (H)
  • Arminia Bielefeld: 1. FC Köln (A), 30.04. Hertha BSC (H), 06.05. VfL Bochum (A), 14.05. RB Leipzig (H)

Bei den Arminen sprechen Form und Verletztenmisere für einen direkten Abstieg. Zudem bekommt man es noch mit Köln und Leipzig zu tun. Die Hertha hat nach dem Sieg in Augsburg dagegen alles selbst in der Hand. Vor allem, weil die Alte Dame noch gegen den VfB und Bielefeld spielt. Das kommende Wochenende könnte bereits eine Vorentscheidung liefern. Dann müssen die Stuttgarter in Berlin gewinnen. Spielerisch ist der VfB auf jeden Fall das beste Team aus dem Trio. Wir glauben daher an die VfB-Rettung und Hertha in der Relegation.


Alles zur Bundesliga bei 90min

facebooktwitterreddit