Cristiano Ronaldo

À la LeBron James: CR7 will mit seinem Sohn spielen!

Malte Henkevoß
Cristiano Ronaldo mit seinem Junior.
Cristiano Ronaldo mit seinem Junior. / Naomi Baker/GettyImages
facebooktwitterreddit

Cristiano Ronaldo steht im Herbst seiner Karriere. Mit 37 Jahren ist CR7 bereits älter als so manch anderer Fußballrentner, doch sprach der Portugiese bereits darüber, eventuell bis über 40 zu spielen. Geht es nach einem wichtigen Menschen an seiner Seite, würde er noch lange spielen. Denn Cristiano Ronaldo Jr. würde gern mal mit seinem Vater zusammen spielen!


Der englischen Sun sagte Ronaldo Senior: "Mein Sohn sagt mir: 'Papa, warte noch ein paar Jahre - ich möchte mir dir spielen'". Nach den Aussagen zu seiner eigenen möglichen Langlebigkeit bietet so eine Aussage natürlich Spielraum für Spekulationen.

Ronaldo, der oftmals als der beste Fußballer der aktuellen Generation angesehen wird, könnte sich für diese Idee Inspiration bei einem weiteren Sport-Superstar geholt haben. Schließlich hat NBA-Legende LeBron James ebenfalls betont mit seinem Sohn gemeinsam in der besten Basketballliga der Welt spielen zu wollen. James, der mit 37 Jahren im selben Alter ist wie Ronaldo, hat allerdings den Vorteil, dass sein Sohn Bronny bereits 17 ist und in ca. zwei Jahren in die NBA kommen könnte.

Bei Cristiano Ronaldo Jr. ist der Altersunterschied etwas größer, der Sohn des Superstars ist erst elf Jahre alt. Talent scheint der Junge in jedem Fall zu haben, spielte er doch bereits in den Jugendmannschaften der Ex-Vereine seines berühmten Papas. Auch aktuell ist CR7 Jr. bei Manchester United in der U12 mit derselben Rückennummer unterwegs wie sein Daddy.

Ein wenig Fußball-Mathematik: Wenn Ronaldos Sohn in der Zukunft tatsächlich das nötige Talent mitbringt, ist ein Sprung in den Profikader einer Mannschaft durchaus möglich, auch in jungem Alter. Das beweisen eine Menge junge Talente bei internationalen Top-Klubs. Angenommen also dass er mit 17 oder 18 Jahren diesen Schritt machen könnte, müssten immer noch mindestens sechs Jahre vergehen. Dann wäre Cristiano Ronaldo 43 Jahre alt. Eher unwahrscheinlich... oder?

Alle News zu Cristiano Ronaldo und Manchester United bei 90min:

Alle Premier-League-News
Alle Manchester-United-News
Alle Cristiano-Ronaldo-News

facebooktwitterreddit