1. FSV Mainz 05

Corona-Alarm bei Mainz 05! 19 Positiv-Fälle beim FSV

Simon Zimmermann
Bei den Nullfünfern gab es einen Corona-Ausbruch
Bei den Nullfünfern gab es einen Corona-Ausbruch / Alex Grimm/GettyImages
facebooktwitterreddit

Große Corona-Sorgen bei Mainz 05. Wie der Tabellenneunte der Bundesliga am Donnerstagnachmittag mitteilten wurden gleich 19 Teammitglieder positiv auf das Corona-Virus getestet. Das öffentliche Training wurde abgesagt, die negativ getesteten Spieler trainierten individuell.


Wie der FSV weiter mitteilte, haben sich die betroffenen Spieler, Staff-Mitglieder und Trainer umgehend in häusliche Isolation begeben. Mit dem örtlichen Gesundheitsamt und der DFL stehe man hinsichtlich des weiteren Vorgehens in Kontakt.

Am kommenden Sonntag (15.30 Uhr) empfängt Mainz den BVB zum 25. Spieltag. Ob die Partie wie geplant stattfinden kann, ist noch unklar. Das hängt wohl auch an der Anzahl der positiv getesteten Spieler ab. Laut DFL-Statuten müssen "15 spielberechtigte Lizenzspieler und/oder in der Lizenzmannschaft spielberechtigte Amateure/Vertragsspieler zur Verfügung stehen. Unter diesen müssen sich mindestens neun Lizenzspieler, darunter ein Torwart, befinden".

Ist dies der Fall, muss das Spiel auch stattfinden. In den kommenden Stunden/Tagen dürfte es hierzu nähere Informationen geben.


Alle News rund um Mainz 05 hier bei 90min:

Alle Mainz 05-News
Alle Bundesliga-News
Alle Transfer-News

facebooktwitterreddit