Transfer

Perfekt: Tolisso unterschreibt langfristig bei Olympique Lyon

Jan Kupitz
Corentin Tolisso
Corentin Tolisso / Maja Hitij/GettyImages
facebooktwitterreddit

Nach seinem Aus beim FC Bayern München hat Corentin Tolisso einen neuen Klub gefunden: Wie erwartet heuert er bei Olympique Lyon an.


Nach Alexandre Lacazette kann OL in diesem Sommer schon den zweiten prominenten Rückkehrer begrüßen. Corentin Tolisso, der im Nachwuchs von Lyon ausgebildet wurde und dort zum international begehrten Star reifte, entschloss sich nach fünf Jahren beim FC Bayern, zu seinen Wurzeln zurückzukehren. Beim französischen Topklub unterzeichnete er einen Vertrag bis 2027.

Corentin Tolisso
In Lyon reifte Tolisso zum Star / Jean Catuffe/GettyImages

"Ich bin sehr glücklich, zurückzukommen und Teil des neuen Projekts des Vereins zu sein. Lyon ist meine Stadt, hier bin ich aufgewachsen, hier fühle ich mich wohl und ich komme mit großer Freude zurück. Ich habe enorm viel Liebe von den Fans gespürt und kann es kaum erwarten, wieder mit ihnen im Groupama-Stadion zu feiern", sagte Tolisso nach seiner Unterschrift.

Für den 27-Jährigen bleibt zu hoffen, dass er an alter Wirkungsstätte vor allem von dem großen Verletzungspech verschont bleibt, das ihn beim FC Bayern heimgesucht hat. In fünf Jahren beim Rekordmeister kam er wettbewerbsübergreifend auf lediglich 117 Pflichtspiel-Einsätze - ein Grund, warum die Münchener sich letztlich dagegen entschieden, Tolisso eine Vertragsverlängerung anzubieten.


Alles zur Ligue 1 bei 90min

facebooktwitterreddit