Transfer

"Ernsthafte Gespräche": 4 Topklubs buhlen um PSV-Star Gakpo

Jan Kupitz
Cody Gakpo
Cody Gakpo / Soccrates Images/GettyImages
facebooktwitterreddit

Cody Gakpo wird die PSV Eindhoven im Sommer sehr wahrscheinlich verlassen. Das Ausland ruft - mehrere Topklubs zeigen Interesse.


Erst Ende Januar unterschrieb Gakpo bei der PSV ein neues Arbeitspapier, das ihn bis 2026 an den niederländischen Spitzenverein bindet. Gleichbedeutend mit einem langfristigen Verbleib ist diese Verlängerung aber nicht - vielmehr diente sie wohl einzig und allein dem Zweck, der PSV eine bessere Verhandlungsgrundlage für den Sommer zu verschaffen.

Wie The Athletic berichtet, verständigten sich die Eindhovener mit Gakpo darauf, den 22-Jährigen im Sommer bei einem passenden Angebot ziehen zu lassen.

Welche Klubs sind an Gakpo interessiert?

The Athletic berichtet, dass der FC Bayern, FC Barcelona, Arsenal und Liverpool um die Dienste des niederländischen Nationalspielers buhlen. Das Portal spricht von "ernsthaften Gespräche über eine Verpflichtung" und betont, dass die genannten Klubs ihr Interesse in den vergangenen Wochen verstärkt haben.

Konkrete Verhandlungen mit der PSV habe es allerdings noch nicht gegeben - es bleibt zunächst abzuwarten, welche Pläne Gakpo verfolgt und wie sich die Situation bei den einzelnen Klubs entwickelt. Sollten beim FC Bayern die Verhandlungen mit Serge Gnabry beispielsweise weiterhin stocken, könnte das die Gemengelage stark beeinflussen.


Welche Ablöse ist für Gakpo im Gespräch?

Laut The Athletic geht man davon aus, dass Gakpo für eine Summe zwischen 35 und 50 Millionen Euro wechseln wird. Sein Marktwert wird bei Transfermarkt derzeit auf 25 Millionen Euro geschätzt.


Welcher Spielertyp ist Gakpo?

Der 22-Jährige ist ein klassischer Flügelspieler, der bevorzugt über die linke Seite kommt. Zu seinen größten Stärken gehören laut whoscored das Dribbling und Eins-gegen-eins - zudem ist er stark im Abschluss und kann auch den tödlichen Pass spielen.

Kurzum: Gakpo verfügt über ein sehr starkes Gesamtpaket, weshalb es kein Wunder ist, dass Größen wie Bayern, Barça, Liverpool und Arsenal an ihm dran sind. Lediglich in der Rückwärtsbewegung könnte sich der Youngster noch steigern.

Mit wettbewerbsübergreifend 16 Toren und 15 Vorlagen (in 37 Einsätzen) spielt Gakpo bislang die stärkste Saison seiner noch jungen Karriere. Er scheint bereit für den nächsten Schritt!


Alle Transfer-News bei 90min

Alle News zum FC Bayern
Alle News zum FC Barcelona
Alle News zum FC Liverpool
Alle News zum FC Arsenal
Alle Transfer-News

facebooktwitterreddit