90min
Inter Mailand

Bericht: Eriksen-Rückkehr ins Training nähert sich

Oscar Nolte
Christian Eriksen könnte bald wieder trainieren
Christian Eriksen könnte bald wieder trainieren / HANNAH MCKAY/Getty Images
facebooktwitterreddit

Christian Eriksen könnte bald auf den Trainingsplatz zurückkehren. Laut einem Bericht aus Italien entscheidet eine medizinische Untersuchung in rund einem Monat darüber, ob Eriksen wieder ins Training einsteigen darf.


Der dänische Nationalspieler brach bei der Europameisterschaft im Sommer zusammen und musste reanimiert werden. Nach dem Schock befindet sich Eriksen seither auf dem Weg der Besserung. Wie die Gazetta dello Sport berichtet, könnte der 29-Jährige in etwa einem Monat sogar wieder das Training aufnehmen.

Demnach wird Eriksen Anfang Oktober von einem dänischen Kardiologen untersucht, der Eriksen seit dem Zusammenbruch medizinisch betreut. Sollte der Arzt sein grünes Licht geben, dürfte Eriksen wieder mit dem Einzeltraining beginnen.

Eine Rückkehr nach Italien (aktuell steht Eriksen noch bei Inter Mailand unter Vertrag) ist jedoch kaum denkbar. Den Regularien der Serie A nach müsste sich der Däne seinen nach dem Vorfall eingesetzten Defibrillator entfernen lassen, um in der italienischen Liga spielen zu dürfen.

facebooktwitterreddit