Hertha BSC

Chidera Ejuke kommt: Hertha BSC stellt 4. Neuzugang vor

Jan Kupitz
Chidera Ejuke
Chidera Ejuke / Soccrates Images/GettyImages
facebooktwitterreddit

Neuzugang Nummer vier für Hertha BSC: Chidera Ejuke wird für eine Saison von ZSKA Moskau ausgeliehen.


Die Verpflichtung von Chidera Ejuke hatte sich bereits vor zwei Wochen abgezeichnet, nun ist der Deal auch offiziell in trockenen Tüchern. Der 24-Jährige, der bevorzugt auf dem linken Flügel zum Einsatz kommt, stößt auf Leihbasis zur Hertha - eine Kaufoption ist laut kicker-Angaben allerdings nicht enthalten.

"Chidera hat sich bereits in mehreren europäischen Ligen bewiesen, bringt eine gute Technik sowie Vielseitigkeit und eine Menge Tempo mit", beschreibt Fredi Bobic die Vorzüge des 24-Jährigen. "Wir sind davon überzeugt, dass er unser Spiel mit seinen Fähigkeiten bereichern wird."

Ejuke ergänzt, dass er sich "auf Hertha, auf die Bundesliga und diese besondere Herausforderung" freue. "Ich möchte meinen Teil dazu beitragen, dass wir zusammen die Ziele des Klubs erreichen."

In der vergangenen Saison konnte der nigerianische Nationalspieler fünf Tore sowie fünf Assists in 30 Ligaspielen für ZSKA verbuchen.


Alles zur Hertha bei 90min:

Alle Hertha-News
Alle Bundesliga-News
Alle Transfer-News

facebooktwitterreddit