Ablöse, Vertrag & Medizincheck stehen: Badiashile-Transfer zum FC Chelsea vor dem Abschluss

Oscar Nolte
Benoit Badiashile
Benoit Badiashile / Jean Catuffe/GettyImages
facebooktwitterreddit

Benoit Badiashile wird sich dem FC Chelsea anschließen. Übereinstimmenden Berichten zufolge ist der Transfer durch, lediglich der obligatorische Medizincheck steht vor der offiziellen Verkündung des Wechsels noch aus.


Nach den teuren Transfers von Wesley Fofana und Kalidou Koulibaly im Sommer, schlägt der FC Chelsea nun erneut mit der Verpflichtung eines Top-Innenverteidigers auf dem Transfermarkt zu.

Wie The Athletic und Transfer-Guru Fabrizio Romano übereinstimmend berichten, ist der Wechsel von Benoit Badiashile an die Stamford Bridge durch.

Während Romano berichtet, dass Badiashile seinen Medizincheck am Montag absolvieren wird, schreibt The Athletic, dass die medizinischen Tests noch am heutigen Sonntag durchgeführt werden.

Chelsea zahlt für den 21-jährigen Franzosen eine kolportierte Ablöse von 38 Millionen Euro an die AS Monaco. Badiashile wird an der Stamford Bridge einen Vertrag bis 2029 unterschreiben.

facebooktwitterreddit