90min
FC Chelsea

Entscheidung gefallen: Romelu Lukaku wird gegen Liverpool nicht zum Einsatz kommen

Tal Lior
Sebastian Frej/MB Media/GettyImages
facebooktwitterreddit

Laut The Athletic steht die Entscheidung fest: Romelu Lukaku wird am heutigen Sonntagabend nicht dem Spieltagskader für das Duell des FC Chelsea gegen den FC Liverpool angehören. Dies ist die Folge eines nicht-autorisierten Interviews des Belgiers.


Lukaku übte in seinen überraschenden Aussagen Kritik am Spielsystem von Trainer Thomas Tuchel und äußerte seine generelle Unzufriedenheit über seine Situation bei den Londonern. Tuchel kritisierte daraufhin den Rekordneuzugang und führte mit ihm darüber ein persönliches Gespräch.

Der 28-jährige Stürmer erzielte in den letzten zwei Liga-Partien jeweils ein Tor. Gut möglich, dass ihn heute erneut Christian Pulisic als falsche Neun ersetzen wird. Timo Werner ist ebenfalls eine Option, der deutsche Nationalspieler kehrte jedoch erst am Freitag nach einer Corona-Pause ins Teamtraining zurück.

facebooktwitterreddit