FC Chelsea

Chelsea: Armando Broja vor Wechsel zu West Ham

Jan Kupitz
Armando Broja
Armando Broja / Visionhaus/GettyImages
facebooktwitterreddit

Dem FC Chelsea winken dicke Einnahmen: West Ham steht kurz vor einem Transfer von Armando Broja, wie 90min erfahren hat.


Der 20-Jährige hat am Samstag nicht an Chelseas Freundschaftsspiel gegen Club America in Las Vegas teilgenommen und die Vorbereitungstour des Klubs in den Vereinigten Staaten vorzeitig verlassen, um seine Zukunft zu klären.

West Ham hat den Poker um Broja, der auch von Everton, Newcastle und Southampton umworben wurde, über weite Strecken des Sommers angeführt. 90min erfuhr, dass die Hammers einer Einigung mit Chelsea näher sind denn je.

Der 20-Jährige war in der vergangenen Saison an den FC Southampton ausgeliehen und erzielte dort sechs Treffer in der Premier League. Die Ablöse, die im Raum steht, liegt bei 25 Millionen Pfund (29,5 Millionen Euro) plus Boni - zudem ist eine Rückkaufklausel für den FC Chelsea im Gespräch, die es den Blues ermöglichen würde, Broja in Zukunft zurückzukaufen.

Mit Andreas Christensen, Antonio Rüdiger, Romelu Lukaku, Danny Drinkwater und Charly Musonda haben die Londoner bereits fünf Spieler in diesem Sommer verloren - bis auf eine Leihgebühr bei Lukaku erzielte Chelsea allerdings keine Einnahmen. Insofern dürfte der Verkauf von Broja an der Stamford Bridge gern gesehen sein, schließlich sollen Raheem Sterling und Kalidou Koulibaly nicht die letzten Neuzugänge gewesen sein.


Alles zu Chelsea bei 90min:

facebooktwitterreddit