Champions League

"Champions-League-Wahnsinn in Manchester!" - Internationale Pressestimmen zu Man City gegen Real Madrid

Daniel Holfelder
Manchester City und Real Madrid lieferten sich ein packendes Duell
Manchester City und Real Madrid lieferten sich ein packendes Duell / Sebastian Frej/MB Media/GettyImages
facebooktwitterreddit

Im Hinspiel des Champions-League-Halbfinals setzte sich Manchester City mit 4:3 gegen Real Madrid durch. Die furiose Begegnung bot jede Menge Spektakel und lässt für beide Teams die Chance aufs Endspiel offen.

Auch die Presse zeigte sich ob des Offensivfeuerwerks beider Mannschaften begeistert:


Pressestimmen aus Deutschland:

Kicker: "4:3! City entscheidet Spektakel gegen Real für sich. Ein wahres Fußballfest war das Hinspiel des Champions-League-Halbfinals zwischen Manchester City und Real Madrid - mit dem besseren Ende für die Hausherren. Beim 4:3 wurden Highlights en masse geboten."

Bild: "Champions-League-Wahnsinn in Manchester! Was für ein geiles Spiel! Ein Spiel wie ein guter Box-Kampf!"

Welt: "Sieben Tore, Fußball vom Feinsten - Spektakel in Manchester. Im Halbfinal-Hinspiel sorgen Manchester City und Real Madrid für einen grandiosen Fußballabend in der Königsklasse, den der Premier-League-Klub für sich entscheidet. Das Team von Pep Guardiola dominiert über weite Strecken, muss aber um die Finalteilnahme bangen."

Eurosport: "Manchester City feiert Halbfinal-Heimsieg bei Sieben-Tore-Spektakel gegen Real Madrid. Manchester City hat in der Champions League ein spektakuläres Halbfinal-Hinspiel gegen Real Madrid 4:3 (2:1) gewonnen. Kevin De Bruyne (2.) und Gabriel Jesus (10.) sorgten für eine schnelle City-Führung. Karim Benzema verkürzte in der 33. Minute. In der zweiten Halbzeit trafen Phil Foden (52.) und Bernardo Silva (73.) für Manchester, Vinícius Júnior (55.) und erneut Benzema (81. Elfm.) für Real."

Spox: "Spektakel pur! City gewinnt irres Halbfinal-Hinspiel - aber Real darf hoffen. Die Fußball-Magier von Manchester City haben Rekordsieger Real Madrid an einem atemraubenden Champions-League-Abend die Grenzen aufgezeigt und dürfen erneut vom Endspiel träumen."

Pressestimmen aus England:

Daily Mail: "Manchester City gewinnt Sieben-Tore-Thriller gegen Real Madrid, Karim Benzemas mutiger Panenka-Elfmeter hält das Duell offen"

BBC: "Man City ringt Real Madrid in Sieben-Tore-Thriller nieder"

The Sun: "Mad World! Grandioses City gewinnt unfassbaren Klassiker - aber späte Benzema-Brillanz gibt Spaniern letzte Hoffnung"

The Mirror: "Elektrisierendes Etihad! ManCity schlägt Real Madrid trotz nächster Benzema-Magie."

90min UK: "Manchester City setzte sich am Dienstagabend im Halbfinal-Hinspiel der Champions League in einem wahren Krimi mit 4:3 gegen Manchester City durch."

Pressestimmen aus Spanien:

El País: "City holt sich den Vorteil in einem rasanten Spiel gegen Madrid. Das spanische Team, König des Wettbewerbs, hält dank des großartigen Benzema dagegen und verliert nur knapp."

AS: "Niemand tötet Madrid! Real schaltet den Unsterblichkeitsmodus ein und fährt nach einer großartigen Partie, in der man ohne Verteidigung spielte, lebendig nach Hause."

Sport: "Madrid tut es wieder und verlässt das Etihad mehr als lebendig."

Marca: "Benzema hält Madrid am Leben."

90min: Español: "Benzema und Vini JR geben Real Madrid im besten Spiel des Jahres Halt. Was wir im Etihad-Stadion sahen, war eine Ode an den Fußball. Real Madrid reiste zum Hinspiel gegen City und hat es lebendig überstanden. Sie gerieten zweimal mit zwei Toren in Rückstand, schafften es aber, gegen eine der besten Mannschaften der Welt zurückzukommen."


Folge 90min auf Instagram, Twitter und YouTube:

Instagram: @90min_de
Twitter: @90min_DE
YouTube: 90min DE

Alle News zur Champions League bei 90min:

Alle News zur Champions League
Alle News zu Manchester City
Alle News zu Real Madrid

facebooktwitterreddit