90min

Champion League: FC Bayern-Frauen verpassen Finaleinzug gegen den FC Chelsea

Oscar Nolte
May 2, 2021, 3:37 PM GMT+2
Chelsea jubelt gegen den FC Bayern spät
Chelsea jubelt gegen den FC Bayern spät | Catherine Ivill/Getty Images
facebooktwitterreddit

Die Frauenmannschaft des FC Bayern hat den Einzug ins Finale in der Champions League knapp verpasst. Am Sonntag unterlag der FCB dem FC Chelsea mit 4:1 im Rückspiel. Das Hinspiel gewannen die Bayern noch mit 2:1.

Der Traum vom CL-Finale ist für die Frauen des FC Bayern geplatzt! Nach einem starken 2:1-Sieg im Hinspiel, gelang dem FC Chelsea am Sonntag der Final-Einzug mit zwei Last-Minute-Toren von Pernille Harder (84.) und Fran Kirby (90.+5) zum drei und vier zu eins.

Das Spiel bei den Blues begann für die Bayern denkbar schlecht: schon nach zehn Minuten hatte die englische Nationalspielerin Kirby den FC Chelsea in Führung gebracht. Mit einem Traumtor in der 29. Minute von Sarah Zadrazil rückten die FCB-Frauen den Traum vom Finale wieder in greifbare Nähe. Schließlich setzte sich Chelsea jedoch knapp, aber verdient durch und trifft im Finale auf den FC Barcelona.

facebooktwitterreddit