Transfer

Caglar Söyüncü vor Leicester-Abschied: Galatasaray lockt Ex-Freiburger

Simon Zimmermann
Caglar Söyüncü könnte in die Süper Lig wechseln
Caglar Söyüncü könnte in die Süper Lig wechseln / Charlotte Tattersall/GettyImages
facebooktwitterreddit

Leicester City steckt in der Krise. Das Team von Trainer Brendon Rodgers steht nach sechs Spieltagen mit nur einem Zähler am Ende der Premier-League-Tabelle. Der Ex-Freiburger Caglar Söyüncü spielt bei den Foxes in der neuen Saison noch überhaupt keine Rolle - und könnte nun noch den Abflug machen.


Der 46-jährige Innenverteidiger hat nach 90min-Infos von Leicester die Erlaubnis bekommen, den Klub noch in diesem Sommer zu verlassen. Da in der Türkei das Transferfenster noch geöffnet ist, könnte es den 48-fachen türkischen Nationalspieler in die Süper Lig ziehen. Galatasaray gilt als heißester Anwärter auf die Dienste des ehemaligen Freiburgers.

Im Sommer 2018 war Söyüncü für über 21 Millionen Euro vom Sport-Club zu Leicester gewechselt. Bei den Foxes läuft sein Vertrag im kommenden Sommer aus. Söyüncüs Marktwert wird zwar weiterhin auf 40 Millionen Euro geschätzt, nach einer schwachen Vorsaison scheint Rodgers aber überhaupt nicht mehr auf den Verteidiger zu setzen.

Null Spielminuten stehen für Söyüncü bislang in der Premier League auf dem Konto. Zuletzt schaffte er es bei der 2:5-Pleite gegen Brighton nicht mal mehr in den Spieltagskader der Foxes. Nach starken Jahren in Leicester, in denen Söyüncü sogar zur Premier-League-Topelf der Saison gehörte, bahnt sich ein vorzeitiger Abschied mehr als nur an.

Nach 124 Pflichtspielen für Leicester könnte es Söyüncü in die Süper Lig zu Galatasaray zu ziehen. Dem im Wege stehen kann wohl nur Söyüncü selbst. Der 26-Jährige soll sich noch nicht wirklich sicher sein, ob ein Wechsel in sein Heimatland der richtige Schritt für seine Karriere ist.

Sollte ein Deal platzen, ist für Gala noch bis Ende der Woche Zeit, eine Alternative zu finden. Der ehemalige Schalker und Düsseldorfer Kaan Ayhan soll ebenfalls im Fokus von Galatasaray stehen.


Alles zu Transfers & Gerüchten bei 90min

facebooktwitterreddit