90min
Transfer

BVB-Talent Osterhage zum VfL Bochum

Jan Kupitz
Patrick Osterhage wechselt zum VfL Bochum
Patrick Osterhage wechselt zum VfL Bochum / Tullio M. Puglia/Getty Images
facebooktwitterreddit

BVB-Talent Patrick Osterhage sucht sich eine neue Herausforderung und wechselt ein paar Kilometer weiter entfernt anne Castroper. Beim VfL Bochum unterschrieb der Youngster am Montag seinen neuen Vertrag. Da sein Vertrag in Dortmund in diesem Sommer endet, kostet er den VfL Bochum keine Ablösesumme.

Osterhage lief zuletzt für die zweite Mannschaft des BVB auf, mit der er am Wochenende den Aufstieg in die 3. Liga perfekt machen konnte. Aufgrund hartnäckiger Knieprobleme war der Youngster in der Saison allerdings nur achtmal zum Einsatz gekommen - meist als Einwechselspieler.

Patrick Osterhag, Muenir Levent Mercan
Osterhage im kleinen Derby / Maja Hitij/Getty Images

Beim VfL Bochum wird Osterhage als Alternative für die bereits in die Jahre gekommenen Robert Tesche (34) und Anthony Losilla (35) gesehen, nach Christopher Antwi-Adjei (ablösefrei vom SC Paderborn) ist der 21-Jährige der bislang zweite Neuzugang des VfL Bochum.

Bochums Geschäftsführer Sebastian Schindzielorz frohlockt, "dass es uns gelungen ist, in Patrick Osterhage einen sehr talentierten Mittelfeldspieler unter Vertrag zu nehmen, trotz zahlreicher Konkurrenz. Er hat bis hierhin eine Top-Ausbildung genossen, wir sind von seinem Entwicklungspotenzial überzeugt."

Der 21-jährige Mittelfeldspieler, der insgesamt vier Jahre für den BVB aktiv war, erklärt: "Ich bin stolz und glücklich, beim VfL die Chance zu bekommen, den nächsten Schritt zu gehen. Darüber hinaus freue ich mich sehr, die Mannschaft kennen zu lernen, mit ihr gemeinsam die Herausforderung namens Bundesliga anzugehen und hoffe, dass wir bald wieder vor Fans, speziell VfL-Fans spielen können."

facebooktwitterreddit