90min
BVB

BVB-Interesse an Karim Adeyemi: Erling Haalands Zukunft spielt dabei keine Rolle

Tal Lior
Karim Adeyemi ist in der bundesliga begehrt
Karim Adeyemi ist in der bundesliga begehrt / Boris Streubel/GettyImages
facebooktwitterreddit

Bayern München will schon im Winter bei Karim Adeyemi einen Vorstoß unternehmen, RB Leipzig ist ebenfalls stark interessiert. Auch über das BVB-Interesse wurde schon berichtet, scheinbar will man sich aber um den 19-jährigen Stürmer unabhängig von der Zukunft von Erling Haaland bemühen.


Dies berichtet die Bild-Zeitung. Adeyemi steht bei Red Bull Salzburg noch bis 2024 unter Vertrag und soll 30 bis 40 Millionen Euro kosten. Im Falle eines Haaland-Abgangs könnte man diese Summe locker stemmen, bei einem überraschenden Verbleib des Norwegers wäre ein Transfer für diese Summe ebenfalls stemmbar. Derzeit scheint jedoch der FC Bayern der Favorit auf einen Transfer zu sein.

In der bisherigen Saison kann Adeyemi 13 Torbeteiligungen in 16 Partien vorweisen, für die deutsche Nationalmannschaft hat er zudem schon debütiert und ein Tor geschossen. Auf seiner Position hat Deutschland wahrscheinlich keinen einzigen talentierteren Spieler.

DFB-Legende Philipp Lahm hatte kürzlich ebenfalls einige nette Worte für Adeyemi parat: "Das ist kein Spieler, den ich gerne gegen mich gehabt hätte."

facebooktwitterreddit